Wladimir Andrejewitsch Didenko

Wladimir Andrejewitsch Didenko

Doktor der medizinischen Wissenschaften, allgemeine medizinische Erfahrung 35 Jahre
Abschluss mit Auszeichnung an der Sibirischen Staatlichen Medizinischen Universität (Herr Tomsk) in 1984 g. FROM 1989 auf 1993 arbeitete bei VKNTs AMS UdSSR, von 1993 auf 2003 - im "Medincenter" GlavUpDK des Außenministeriums der Russischen Föderation, von 2003 – bei LLC „Neue Poliklinik“. Es hat 55 wissenschaftliche Arbeiten.
Wissenschaftliche Arbeiten:
Einfluss des Angiotensin-II-Rezeptorblockers Losartan auf Stoffwechselparameter und morphofunktionellen Zustand des Myokards bei der Behandlung von Patienten mit Bluthochdruck / V.A. Didenko, DV. Simonow // Klinische Medizin. - 1998. - № 9. - FROM. 33-37.
Zusammenhang der Insulinkonzentration im Blut mit dem Zustand des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems und dem Krankheitsbild Bluthochdruck / V.A. Didenko, DV. Simonow // Therapeutisches Archiv. - 1999. - № 1. - FROM. 26-31.
Beziehungen zwischen Insulinresistenz, Aktivität des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems und des Calciumstoffwechsels bei Patienten mit arterieller Hypertonie, mit metabolischem Syndrom assoziiert / V.A. Didenko, DV. Simonow, P.H. Janashia // Russisches Journal für Kardiologie. - 2000. - № 3. - FROM. 12-17.
Wissenschaftliche Arbeiten des Autors Vladimir Didenko auf Google Scholar
https://scholar.google.com.ua/citations?user=qkd3tlcAAAAJ
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"