Behandlung der Rotatorenmanschette

Beschreibung der Behandlung der Rotatorenmanschette

Rotatorenmanschette – eine Gruppe von vier Muskeln in den Armen der Schulter und des Oberarms. Die Muskeln helfen, den Arm im Schultergelenk zu bewegen, sowie Hilfe zu erhalten Gelenk ist in einer stabilen Position. Die mit Schultersehnen zugehörigen Muskeln – mächtig, flexible Kabel. Sehnen können als Folge der Krankheit oder Verletzung beschädigt werden.

Behandlung der Rotatorenmanschette ist eine Operation, um die Verletzung oder Ruptur der Rotatorenmanschette.

Разрыв вращающей манжеты плеча

Die Gründe für die Behandlung der Rotatorenmanschette

Ihr Arzt kann dieses Verfahren für die Behandlung dieser Störungen empfehlen:

  • Cuff Verletzungen, das bedeutet nicht, mit Ruhe und Physiotherapie gehen;
  • Vollständige Sehnenruptur;
  • Chronische Schmerzen und Schwäche aus einer partiellen Sehnenriss.

Mögliche Komplikationen der Behandlung der Rotatorenmanschette

Komplikationen sind selten, aber das Verfahren garantiert nicht die Abwesenheit von Gefahr. Wenn Sie beschädigte Manschette wieder herzustellen planen, Sie über mögliche Komplikationen wissen müssen, dafür können:

  • Infektion;
  • Blutung;
  • Narben im Schultergelenk;
  • Der Betrieb nicht auf die gewünschte Verbesserung führen;
  • Reaktion auf die Anästhesie.

Faktoren, daß das Risiko von Komplikationen erhöhen:

  • Rauchen.

Wie ist die Behandlung der Rotatorenmanschette?

Vorbereitung für das Verfahren

Ihr Arzt kann die folgenden Reihenfolge:

  • Medizinische Überprüfung;
  • Blutuntersuchungen;
  • Schulterröntgen;
  • MRT der Schulter – Test, die Magnetwellen verwendet,, Bilder von Strukturen im Inneren des Körpers zu machen.

Im Vorfeld Verfahren:

  • Informieren Sie Ihren Arzt über die Einnahme von Medikamenten. Eine Woche vor der Operation, vielleicht, Sie brauchen Einnahme bestimmter Medikamente zu stoppen:
    • Aspirin oder anderen Antirheumatika;
    • Blutverdünner, wie Clopidogrel (Plaviks) oder Warfarin;
  • Nicht essen oder zu trinken für mindestens 8 Stunden vor der Operation;
  • Wir brauchen, um eine Reise für die Operation aus dem Krankenhaus zu organisieren und zu Hause.

Anästhesie

Die Operation wird in der durchgeführt Vollnarkose, wobei die Blöcke der Schmerz und die Patientenauflage in einen Schlafzustand während des Betriebs.

Beschreibung des Verfahrens zur Behandlung der Rotatorenmanschette

Es gibt zwei Methoden, verwendet, um die Wiederherstellung der Rotatorenmanschette:

Offene Chirurgie

Der Arzt wird einen großen Einschnitt in der Haut der Schulter machen. Der gerissene Sehne zurück und rosstanovleny genäht werden. Dann wird der Einschnitt geschlossen Nähten oder Klammern.

Artroskopicheskaya Chirurgie

Die Schulter ist mehrere kleine Schnitte durchgeführt, durch, von denen einer einge ein Tool namens ein Arthroskop. An seinem Ende ist eine kleine Kamera, das erlaubt es dem Arzt, das die innere Struktur der behandelten Fläche zu sehen. Für weitere Abschnitte werden chirurgische Instrumente eingesetzt werden, verwendet, um die Sehne wiederherzustellen.

Wenn die Operation beendet Bereich bandagiert wird. Hand in einem speziellen Bandage gelegt, was würde seine Bewegung während der Heilung verhindern.

Wie lange wird die Behandlung der Rotatorenmanschette?

Von 1,5 bis 2 Stunden.

Behandlung der Rotatorenmanschette – Wird es weh tun?

Anästhesie verhindert Schmerzen während der Behandlung. Nach der Operation, können Sie dies unangenehm sein. Schmerzen oder Schmerzen nach der Operation mit Hilfe von Schmerzmitteln entfernt.

Die durchschnittliche Zeit des Aufenthalts im Krankenhaus nach der Behandlung von Verletzungen der Rotatorenmanschette

Sie können den Tag der Operation nach Hause gehen. Manchmal, vielleicht, muss im Krankenhaus für einen Tag bleiben.

Pflege nach der Behandlung von Verletzungen der Rotatorenmanschette

Nach der Rückkehr nach Hause, gehen Sie folgendermaßen vor:, um die normale Wiederherstellung zu gewährleisten:

  • Prikladyvajte Eis, reduziert Schwellungen in der ersten 24-48 Stunden nach der Operation;
  • Nehmen Sie Medikamente vom Arzt verschrieben;
  • Halten Sie den Verband sauber und trocken;
  • Fragen Sie den Arzt, wann es sicher ist, um zu duschen, baden, oder die Operationsstelle zu entlarven zu Wasser;
  • Versuchen Sie nicht, die betrieben Hand die Erlaubnis des Arztes zu bewegen;
  • Arbeiten, meistens, Sie können wieder ein paar Tage nach der Operation zu gehen;
  • Die Übungen, ernannt Physiotherapeuten. Therapie hilft wieder Stärke und Beweglichkeit des Schulter;
  • Achten Sie darauf, die Anweisungen Ihres Arztes folgen.

Rotatorenmanschette heilt Monaten. Vollständige Wiederherstellung der Kraft und Beweglichkeit kann mehr als ein Jahr dauern. Regelmäßige Bewegung ist der Schlüssel zu einer schnelleren Erholung.

Fragen Sie Ihren Arzt nach der Behandlung von Verletzungen der Rotatorenmanschette

Nach der Rückkehr nach Hause, müssen Sie einen Arzt aufsuchen,, Wenn folgende Symptome:

  • Anzeichen einer Infektion, einschließlich Fieber und Schüttelfrost;
  • Röte, Ödem, starke Schmerzen, Blutung, oder Entladen von dem Einschnitt;
  • Husten, Atemlosigkeit, Schmerzen in der Brust oder schwere Übelkeit oder Erbrechen;
  • Gapping.