Tietze-Syndrom Rippe – Costochondritis

Costochondritis (Tietze’s Syndrome)

Was ist Costochondritis und Tietze-Syndrom?

Costochondritis – Schmerzen in der Vorderseite des Brustwand. Insbesondere, Diese Reizung im Bereich, wobei der kondensierte Knochen und Knorpel des Brustwand.

Manchmal, in diesem Bereich wird auch Schwellungen und Entzündungen. Diese Störung ist als Tietze-Syndrom bekannt. Unsere kostohondrit, noch Tietze-Syndrom ist eine ernsthafte Krankheit nicht. Dennoch, ihre Symptome sind ähnlich wie einige gefährliche Störungen, so, zB, wie ein Herzinfarkt.

Ursachen von Tietze-Syndrom und kostohondrita

Die Ursache ist oft unbekannt kostohondrita. In anderen Fällen kann die Erkrankung durch Trauma oder übermäßigen Belastungen führen. Einige Arten von Arthritis kann auch in diesem Bereich beeinflussen die Schmerzbeginn.

Risikofaktoren für das Syndrom Tietze und kostohondrita

Für diese Erkrankungen sind unbekannte Risikofaktoren,.

Symptome des Syndroms Tietze und kostohondrita

Diese Symptome können nicht nur mit kostohondritom zugeordnet werden. Diese Symptome können durch andere verursacht werden, mehr schwere Krankheiten, wie Herzinfarkt, Verdauungsprobleme und Knochenkrebs. Fragen Sie Ihren Arzt, der Sie eine der oben genannten Symptome haben:

Akut, lokalisierte Schmerzen in der Brust, die verstärkt werden kann, chikhaniye, Husten, tiefes Atmen, oder Verdrehbewegung der Brust;
Schmerzen oder Schwellungen in den Gelenken zwischen den Rippen und das Brustbein.

Diagnose des Syndroms Tietze und kostohondrita

Der Arzt wird über Ihre Symptome und medizinische Vorgeschichte fragen, und führen Sie eine körperliche Untersuchung. Er kann weitere Tests zu ernennen, wenn die Diagnose nicht eindeutig. Tests für die Erkundung der Gegend von Rippen, um andere Krankheiten, können umfassen:

  • Brust Röntgen – Test, die Röntgenstrahlen verwendet, um Bilder von der Brust nehmen;
  • Blutuntersuchungen;
  • ECG – Test, dass zeichnet Herzaktivität durch Messung elektrischer Strom, die durch den Herzmuskel.

Behandlung von Tietze-Syndrom und kostohondrita

Die meisten Fälle von Costochondritis schließlich allein getestet. Die Behandlung ist nicht notwendig,, aber Optionen sind:

Heiße oder kalte Kompressen zur Behandlung von Syndrom Tietze und kostohondrita

Compression zu helfen, die Bedingung und Schmerzen zu lindern. Versuchen Sie heiße oder kalte Kompressen, bestimmen, einige von ihnen sind effektiver.

Analgetika zur Schmerzlinderung für die Behandlung von Syndrom Tietze und kostohondrita

Ihr Arzt kann etwas Licht Schmerzmittel empfehlen – Aspirin, Paracetamol, Ibuprofen oder Naproxen.

Kortison-Injektionen zur Behandlung von Syndrom Tietze und kostohondrita

Lokalanästhetikum und Droge namens Cortison kann direkt auf dem Brustbein, verabreicht werden. Dies kann getan werden,, wenn die Beschwerden nicht heilen können, mit anderen Behandlungen.

Tietze-Syndrom Prävention und kostohondrita

Costochondritis spontan in jedem Alter, ohne gründliche Gründe dafür. Es gibt keine Möglichkeit, um dies zu verhindern.