Dilatation und Kürettage der Gebärmutter Kürette – Kürettage der Gebärmutter

Beschreibung Kürettage der Gebärmutter

Expansion ist ein Verfahren zum Öffnen und Dilatation. Gebärmutterhals – der Eingang zur Gebärmutter.

Kürettage Entfernen der inneren Auskleidung des Uterus Späne. Die Schleimhaut des Uterus Endometrium.

Diese Verfahren sind in der Regel zusammengeführt.

Расширение и выскабливание матки кюреткой - Дилатация и кюретаж матки

Gründe für die Dilatation und Ausschabung der Gebärmutter

  • Kürettage ist in der Regel gehalten, bestimmen, Welche Krankheit abnorme Blutungen. Einige Krankheiten, was dazu führen kann Blutungen sind:
    • Fehlgeburt;
    • Unregelmäßigkeiten im Menstruationsblutungen;
    • Endometriumpolypen;
    • Abnormal Endometrium Verdickung;
    • Endometriumkarzinom;
  • Manchmal Kürettage gehalten, um die Blutung zu stoppen, aber nicht für die Diagnose von Blutungen. Manchmal wird dies nach einer Fehlgeburt oder nach der Geburt durchgeführt, Wenn die Plazenta nicht vollständig kommen;
  • Kürettage wird nicht empfohlen, Wenn du hast:
    • Infektion der Gebärmutter;
    • Infektion der Eileiter.

Mögliche Komplikationen der Dilatation und Kürettage der Gebärmutter

Komplikationen sind selten, aber kein Verfahren garantiert nicht die Abwesenheit von Gefahr. Vor, wie man eine Kürettage der Gebärmutter durchführen, Sie über mögliche Komplikationen wissen müssen, dafür können:

  • Komplikationen, mit Anästhesie;
  • Verletzungen Gebärmutterhals;
  • Narbenbildung der Gebärmutterschleimhaut;
  • Infektion des Uterus oder der Eileiter;
  • Uterusperforation (Loch in der Gebärmutter);
  • Blutung;
  • Schäden an anderen Organen in der Bauchhöhle;
  • Im Falle von erheblichen Verletzungen oder Blutungen, Es kann notwendig sein, um den Bauch und Gebärmutter zu öffnen, um zu nähen die Wunde;
  • Kann Sein, Es erfordert die Entfernung der Gebärmutter (Hysterektomie).

Faktoren, dass das Risiko von Komplikationen erhöhen:

  • Bestehende Infektion;
  • Vorerkrankungen.

Als Kürettage der Gebärmutter?

Vorbereitung für das Verfahren

Befragen Sie Ihren Arzt über die Medikamente genommen. Eine Woche vor der Operation können Sie gebeten werden, die einige Medikamente zu stoppen:

  • Aspirin oder anderen Antirheumatika;
  • Blutverdünnende Medikamente, sowie:
    • Clopidogrel (Plaviks)
    • Warfarin.

Wir müssen eine Reise nach dem Verfahren und mit nach Hause zu organisieren.

Anästhesie

Können lokale verwendet werden oder Vollnarkose. Bei der Verwendung von Vollnarkose Sie schlafen. Lokalanästhesie Verfahren zu betäuben die Gegend, aber Sie werden wach bleiben.

Verfahren Dilatation und Kürettage der Gebärmutter

Es wird eine gynäkologische Untersuchung sein, die Größe und die Lage des Uterus zu identifizieren. Die Scheide und des Gebärmutterhalses mit einer antiseptischen Lösung behandelt werden. Sonder Expander in der Scheide platziert. Tool namens Hals Dilatator in den Gebärmutterhalskanal platziert.

Nach, wie der Gebärmutterhalskanal ist etwas leicht geöffnet, Werkzeuge in Form Schaufel, genannt Kürette, Es wird in die Gebärmutter eingeführt. Kürette verwendet, um das Endometrium zu löschen und zu entfernen Gewebe durch die Scheide. Nach dem Abtasten der Gebärmutterschleimhaut, Geräte aus dem Gebärmutterhals und der Vagina entfernt werden,.

Unmittelbar nach der Behandlung

Endometrialen Gewebes an ein Labor zur Untersuchung geschickt.

Wie lange wird Dilatation und Ausschabung der Gebärmutter?

Über 10 Minuten.

Kürettage der Gebärmutter – Hat es Schmerzen verursachen?

Vollnarkose wird Schmerzen während der Behandlung zu verhindern. Bei Verwendung einer örtlichen Betäubung kann einige große Muskelkrämpfe und Schmerzen. Symptome für Tage nach dem Eingriff dauern. The-counter Schmerzmittel – alle, dass in der Regel müssen, um kleinere Beschwerden zu lindern.

Fürsorge für die Patienten nach der Dilatation und Ausschabung der Gebärmutter

Pflege in einem Krankenhaus

Nach dem Eingriff werden Sie in die Kammer geleitet, um wieder herzustellen. Nach einer Weile, können Sie das Krankenhaus verlassen. Bitten Sie jemanden zu helfen, nehmen Sie nach Hause.

Heimpflege

Wenn Sie nach Hause zurückkehren, Gehen Sie folgendermaßen vor:, um die normale Wiederherstellung zu gewährleisten:

  • Achten Sie darauf, die Anweisungen Ihres Arztes folgen;
  • Fragen Sie den Arzt, wenn Sie zurückgehen, um zu arbeiten. Außerdem, Sie kann nicht hinter dem Lenkrad, bis der Arzt sagt,, es ist sicher;
  • Es kann eine gewisse Übelkeit vom Narkose;
  • Es kann Licht uterine Krämpfe sein. Der Arzt kann Schmerzmittel, um Beschwerden zu lindern geben;
  • Seit einiger Zeit kann es einige vaginale Blutungen oder Ausfluss sein;
  • In den meisten Fällen kann man normale Aktivität innerhalb von ein paar Tagen wieder;
  • Stellen Sie keine Gegenstände in die Scheide einfügen nicht auf die Erlaubnis des Arztes. Der Muttermund ist für eine Weile geöffnet, und es kann das Risiko einer Infektion in der Gebärmutter zu erhöhen;
  • Der nächste Zyklus unregelmäßig sein. Er kann früher oder später beginnen.

Gewöhnlich, ein paar Tage später der Arzt erhält einen Bericht aus dem Labor. Die Studie Arzt kann Medikamente oder zusätzliche Studien vorschreiben.

Fragen Sie Ihren Arzt nach der Dilatation und Ausschabung der Gebärmutter

Nach der Rückkehr nach Hause, müssen Sie einen Arzt aufsuchen,, Wenn folgende Symptome:

  • Anzeichen einer Infektion, einschließlich Fieber, Schüttelfrost, erhöhte Schmerz, oder übelriechenden Ausfluss aus der Scheide;
  • Übelkeit und Erbrechen, das bedeutet nicht stoppen;
  • Bauchschmerzen;
  • Blutungen aus der Scheide, Füllen mehr als eine Stunde in der Damenbinde;
  • Husten, Kurzatmigkeit oder Brustschmerzen.