Blasentumoren – Papillom, Krebs – Staat und Urinanalyse

Blasentumoren sind etwa 3 % Alle Tumoren. Der Großteil der Blasentumoren Epithelneoplasmen umfassen, was kann gutartig sein (Papillom) und maligne (Krebs).

Inverted Papilloma

Grob der Tumor ist ein kleines oder mittleres Bildungs. Es kann eine einzelne oder mehrere, auf einem dünnen Stiel und erinnert fern gelegen. Manchmal sind die Beine sind kurz und breit Papilloma, während der Tumor ähnlich wird der Schwamm.

Переходно-клеточная папиллома

Die Basis der Zotten lockerem Bindegewebe, gut vaskularisiert und durch Lymphozyten infiltriert, gistiocitami, Plasmazellen (plazmocitami) und eosinophile Granulozyten. Einige Autoren betrachten die Infiltration dieser Zellen als eine Manifestation der regressive Veränderungen im Tumor, anderen - als Reaktion auf die Einführung des Virus, andere - wie die immunologische Reaktion. Connective Stange mit 4-5 Schichten des Papilloma Übergangsepithel beschichtet, Zellen, die senkrecht zu der Basalmembran angeordnet sind, Polymorphismus schwach ausgeprägt. Auf der Oberfläche der Papillen Papillom flacher.

Переходно-клеточная папиллома - нативный препарат

Zwischen den Zellen irgendwo sichtbaren Tröpfchen von Schleim, geben positive PAS-Reaktion. Schleim ist auf der Oberfläche der Fasern in der Form von Fasern und Folien. Das Vorhandensein von Zellen in der Mitose anzeigt beschleunigten Tumorwachstum, nicht seine Krebsbildung.

Transitional Papillom hat eine Tendenz zu Rezidiven. Wiederkehrende Papillom kann typisch oder atypisch Struktur. Atipichnaya, oder proliferativen, invertierte Papillom (atypische fibroepitelioma, maligniziruyuschaya Papilloma) hat kürzere, sosochki, manchmal ineinander über. Epithelzellen sind polymorph, Verletzung ihrer Anordnung in der Form von Serien. Es gibt Zellen mit großen -hyperchromasie. Es erhöht die Anzahl der Zellen in der Mitose. Schwächt Tumorzellen ähnlich wie die Übergangsepithel, und nach und nach Schwellungen maligniziruetsya.

Urin in der Blase Papilloma unterschiedlich sein, in Abwesenheit von Blutungen und sogar normale Zystitis. Protein tritt in der Regel in einer geringen Menge, es wird angenommen, dass es fällt in den Urin durch den Zotten des Tumors. Wenn Hämaturie Protein im Urin erhöht.

Die mikroskopische Untersuchung von Sediment beobachtet normal oder etwas erhöhte Anzahl von weißen Blutkörperchen, viele nicht modifizierten Erythrozyten, Fibrin nachgewiesen werden kann und sogar Partikel Tumor. Makroskopische Teilchen Tumor kann bräunlich oder bräunlich-grau-Patches sein. Unter dem Mikroskop eine papilläre Struktur haben sie, bei geringer Vergrößerung ähneln Farnkraut, enthält Blutkapillaren und eine große Anzahl von ähnlichen Zellen,, in regelmäßigen Reihen angeordnet sind, und keine Anzeichen von Atypien.

Клетки папилломы мочевого пузыря в окрашенном препарате

Wenn wuchernden Übergangszell Papilloma-Zellen sind ein bisschen chaotisch, andere Größe, einige von ihnen mit großen hyperchromatischen Kernen und Nukleoli hypertrophierten; Cytoplasma von Zellen ist gegen Fett und vakuoläre Degeneration.

Папиллома мочевого пузыря с малигнизацией

Übergangszellkarzinom

Übergangszellkarzinom ist häufiger, als andere Arten von Tumoren der Blase. Grob es Papilloma erinnert, aber im allgemeinen ist es nicht auf das Bein, und auf breiter Basis; Papillen Tumorkurz, Gefaltet, Es ähnelt oft Blumenkohl. Auf der Oberfläche des Tumors häufig sichtbare Bereiche der Nekrose und Geschwür.

Stroma Tumoren von faserigen Bindegewebe, ausgerüstete Schiffe. Epithelzellen unterscheiden ausgeprägte Polymorphismus und atypia. Diese Zellen mit großen hyperchromatischen Kernen und Nukleoli hypertrophierten, die einen Kern können viele sein. Im Zytoplasma der Zellen beobachtet fettige Degeneration und Vakuolisierung. Epithelzellen der verschiedenen Formen und Größen, zufällig angeordnet. Der Tumor hat infiltrative Wachstum, keimt auch in benachbarte Organe.

Transitional und Karzinome gilt als ein einzelner Prozess, die mit der Bildung der papillären Tumor mit einer typischen Anordnung von Zellen beginnt. Dann gibt es Zellatypien und Polymorphie, aber ohne infiltrative Wachstum (proliferative Gangs Papillom), und, schließlich, Krebs entwickelt mit allen Zeichen der Malignität. Bösartigkeit Zellatypien beginnt oft mit einem Bein Tumor.

Andere histologische Formen von Blasenkrebs sind metaplastischen. Es:

  • Plattenepithelkarzinom der Grad der Differenzierung;
  • weniger oft – Adenokarzinom;
  • noch seltener - undifferenziertes Karzinom.

Für Blasenkrebs wird durch Hämaturie gekennzeichnet, welche innerhalb von 1-2 Tagen beobachtet, oft Einzel, aber manchmal nach unbestimmte Zeit wiederholt. Mit dem Beitritt zur Grunderkrankung Zystitis Wasserlassen wird häufiger und schmerzhaft.

Wenn papillomatoznyh Übergangszellkarzinom Urin kann anfangs normal sein, aber später fast ständig beobachtet Mikrohämaturie. Proteingehalt, Leukozyten, rote Blutzellen und Zellen von verschiedenen Epithel- Gangs. Papillen mit Gefäßen und Epithel sind weniger verbreitet, als mit Übergangszell Papilloma, da sie offener und weniger dicht sind. Bei der Detektion eines malignen Epithelknospen kann das Vorhandensein von papillären nehmen, t. es ist. papillären, TCC. Mehr als oft nicht die Papillen gefunden, und einzelne Zellen oder Gruppen, fallen in den Urin als Ergebnis der Desquamation und Nekrose des Tumormasse.

Cells TCC polymorphen, verschiedenen Größen, aber die meisten großen, mono-, zwei- und Multicore-. Kernel großen hyperchromen. Gibt es Zellen in der Mitose. Das Zytoplasma der Zellen in der Mutter Vorbereitung gelblich (Wie in normalen Epithelzellen) und enthält Körnigkeit, und Formulierung, von Pappenheim gefärbt, dauert oft auf einem rosa-braune Farbe.

Клетки переходно-клеточного рака мочевого пузыря

Diese Eigenschaften machen es möglich, die Zellen von Übergangszellkarzinom mit Plattenepithelkarzinomen polymorphkerniger differen, basophilen Zytoplasma, die nicht Einschlüsse enthält. Der Urin kann nekrotischen Fetzen mit Schiffen erhalten, jedoch keine Krebszellen, in diesen Fällen zu ihrem Ursprung mit einer Genauigkeit nicht möglich festzustellen,. Solche nekrotischen Flecken können Kristalle gematoidina enthalten.

In anderen histologischen Formen von Blasenkrebs in Urin kann nicht nur die einzelnen Zellen einzudringen, und Stücke von Tumorgewebe. Der Urin von derselben Natur, als mit Übergangszellkarzinom. Der Entwurf kann gefunden werden, charakteristisch für Plattenepithelkarzinom - ein hochdifferenziertes, mit "Perlen" und Stangen (Schicht), mäßig differenzierten (polymorphkernigen Zellteil Verhornung) und schlecht differenzierten (neorogovevayuschy), sowie Adenokarzinom und undifferenzierte Krebs. Die Gefäße im Tumorgewebe Stücke davon sind fast nie gefunden.

Urin in Kaposi gleichen, sowie in der Krebs, aber makroskopisch sichtbaren Tumors durchlässig Teilchen, ähneln Fischfleisch. Die mikroskopische Untersuchung dieser Partikel gefunden Elemente miosarkomy.

Elemente von bösartigen Tumoren im Urin ist relativ selten. Für die zytologische Diagnose von Blasenkrebs sind Blasen Waschungen untersucht. Es verwendet eine isotonische Natriumchloridlösung oder 15 % Ethylalkohol bei 1 % Novocain (schwache Lösungen von Alkoholen zu verbessern Exfoliation von Tumorzellen und haben eine schwache Haltewirkung), oder 2 % Borsäurelösung. Wir untersuchen auch punktiert Blasentumor, und Papillom - punktiert ihre Beine, wo vor allem gibt es das Wachstum der Infiltration Gangs Papillom.