Die neurotische Störung – was diese Krankheit ist, Die Ursache des? Beschreibung, Symptome und Vorbeugung der Krankheit neurotischen Störung

Krankheiten des Nervensystems

neurotische Störungen (Neurosen) - der gemeinsame Name einer Gruppe von reversiblen psychischen Störungen, die sind anfällig für langfristigen Verlauf, nicht zu einer merklichen Verhaltensstörungen führen, aber eine erhebliche Auswirkung auf die Lebensqualität.

Neurotic Störung verletzt nicht alle Mechanismen der menschlichen Geistestätigkeit, sondern nur bestimmte ihres Umfangs.

Neurotic Störung - Ursachen

Neurotische Störungen sind in der Regel durch eine signifikante und längere Exposition gegenüber Reizstoffen verursacht, dass führen, eine Person zu einer dauerhaften Nervenanspannung. Die häufigsten Ursachen von Neurosen - Veranstaltungen, die eine Bedrohung für die Zukunft des Menschen, bewirken, dass die Positionsunsicherheit oder erfordern alternative Lösungen.

Sehr selten die Ursache von Neurosen werden plötzliche traumatische Ereignisse (Tod eines geliebten, Unfall).

Die Symptome von neurotischen Störungen

Die auffälligsten Symptome der neurotischen Störungen:

  • Panikattacken
  • Agorafoʙija (Angst vor offenen Räumen und einigen anderen verwandten Phobien)
  • Ipohondricheskie Phobien (obsessiv, unbegründete Angst schwer krank)
  • Obsessions (die ständige Wiederholung von unerwünschten, schmerzliche Gedanken)
  • hysterische Reaktionen

Neurotic Störung - Diagnose

Die Diagnose wird oft kompliziert Neurosen Insuffizienz objektive Manifestationen, in denen der Arzt genau das Vorhandensein der Krankheit bestimmen. Wenn die Geschichte nehmen hält der Arzt die Beschwerden des Patienten, beurteilt die Angemessenheit des körperlichen und geistigen Zustandes.

Die Umfrage vollständig organische Ursachen neurotische Symptome ausgeschlossen (Kopfverletzung, Hirntumor). Die Neurose kann durch das Vorhandensein von körperlichen Erkrankungen belastet werden.

Wenn die Diagnose von neurotischen Störungen trägt Psychologen, der Zustand des Patienten für die Auswertung wird der Patient über mündliche Befragung und standardisierten Methoden durch Befragung (BVNK-300, 16-Faktor Fragebogen Cattell, die Skala von Extravertiertheit-Introvertiertheit, Aaron Beck-Depressions-Skala).

Neurotic Störung - Klassifizierung

Die folgenden Arten von neurotischen Störungen:

  • Angst neurotische Störung. Eine der häufigsten Formen der Neurose. Grundlegende psychologische Manifestationen der Angst und phobische Störungen - Panikattacken.
  • hysterische Störungen. Diese Form geneigt infantile Persönlichkeit mit einem hohen Maße an Beeinflussbarkeit, Mangel an Unabhängigkeit bei der Beurteilung, emotionaler Unreife, Beeindruckbarkeit, erregbar.
  • Neurasthenie. Die wichtigsten Beschwerden: unerträgliche Müdigkeit, Fußfall, Abnahme der Vitalität, Schwäche, Unverträglichkeit gegenüber dem Stand der herkömmlichen Last. Die Patienten sind sehr empfindlich auf äußere Reize.
  • Neurotic Schlafstörung. Meistens gibt es eine Verletzung des Einschlafens, dass provoziert Verschlimmerung der Neurosen.

Auch gibt es Störungen der Erregung aus dem Schlaf. Sie manifestieren sich die, Nachdem der Mann für einige Zeit Erwachen kann nicht Traum von der Realität unterscheiden.

Neurotic Störung - Patient Aktion

Wenn die Symptome, Kenn Neurosen, der Patient braucht einen Psychologen oder eine Psychotherapeutin zu sehen, Psychiater.

Behandlung von neurotischen Störungen

Bei der Behandlung der Neurosen Methoden der Psychotherapie und Medikamente verwendet. Die Behandlung von neurotischen Störungen bei Kindern beinhaltet notwendigerweise Psychotherapie Eltern.

Wenn ein aufgeregter Ausdruck und die Anwesenheit von intensiven Symptomen verschreiben Tranquilizer und Neuroleptika. Patienten mit schwerer Depression oder Suizidalität gezeigt Antidepressiva. Auch verwendet homöopathische (tenoten), symptomatische und Verstrebungsmittel.

Ein Beitrag zur Heilungsprozess Physiotherapie. Es ist, dass die Behandlung in spezialisierten Institutionen Sanatorium empfohlen.

Neurotic Störung - Komplikationen

Wenn die neurotischen Störungen nicht behandelt werden, sie führen zu der Entwicklung der menschlichen Persönlichkeit des neurotischen Typs. schließlich die schmerzhaften Symptome verstärken. Eine der drei Möglichkeiten der pathologischen Entwicklung:

  • Man verwandelt sich in eine hysterische Persönlichkeit, welche typisch für die hypertrophierten suspiciousness, emotionale Logik, stürmische Theater Emotionen und Reaktionen.
  • Die Umwandlung in der obsessional Persönlichkeit. Man übermäßig misstrauisch, ständige Angst um ihr Leben und Gesundheit, das unauffällige Selbstwertgefühl.
  • Die Umwandlung in der explosiven Persönlichkeit. Der Mann duldet keine Einwände gegen seine Adresse, aggressiv und konzentriert sich immer auf negative Emotionen. In diesem Fall wird es ein Hypochonder.

Alle Arten von neurotischen Persönlichkeiten zerstörerischer.

Prävention von neurotischen Störungen

  • Primäre psychoprophylaxis ist traumatische Einflüsse bei der Arbeit zu verhindern und zu Hause; Es beinhaltet die richtige Erziehung des Kindes und eine gesunde Beziehung in der Familie; Verhindern Familienkonflikte.
  • Sekundär psychoprophylaxis (Rezidivprophylaxe) Es basiert auf einer Änderung in der Haltung der Patienten zu Stress-Situationen; rechtzeitige Behandlung; Erhöhen der Helligkeit im Raum, restaurative und Vitamintherapie; Ernährungsmanagement. Der Patient muss sich geben genügend Schlaf, Zeit Komorbiditäten zu behandeln.