Neuritis-was ist diese Krankheit, Die Ursache des? Beschreibung, Symptome und Vorbeugung der Krankheit und die schnelle

Neuritis - Entzündung des peripheren Nervenstamm, von Bewegungsstörungen und Sensibilitätsstörungen im Bereich der Innervation eines Nervs manifestierte.

Neuritis kann lokal sein, wenn es leidet nur einen Nerv, oder mehr (Polyneuritis), wo mehrere beschädigte Nerven.

Neuritis - Ursachen

Lokale Neuritis kann als Folge einer lokalen Infektion auftreten, Tumoren, Verletzung oder Arthritis.

verursacht Multiple Neuritis durch Infektionen bakteriellen oder viralen, Rausch Körper. Es trägt zur Entwicklung von Polyneuritis Hypothermie, Vitaminmangel, vaskulären und anderen Erkrankungen.

Neuritis kann als Folge der Kompression von Nerven entwickeln, die aufgrund der Kontraktion der faserigen und knöcherner Kanäle auftreten kann,. In solchen Fällen sprechen wir von Tunnel-Syndrom. Außerdem, Kompression von Nerven möglicherweise ein Bandscheibenvorfall, Osteophyten in Osteochondrose.

Symptome der Neuritis

Das Krankheitsbild ist durch die Nervenfunktionen bestimmt, Bereich der Innervation, der Grad der Zerstörung. Die meisten der peripheren Nerven besteht aus Fasern verschiedener Arten: Motor, vegetative und sensibel. Vereiteln jede Art von Faser verursacht verschiedene Symptome:

  • Sensibilitätsstörungen - Parästhesien (das Gefühl von „Nadeln“, prickelnd), Taubheit, Reduktion oder Verlust der Empfindung im Bereich der Innervation;
  • Bewegungsstörungen - teilweise (Parese) oder vollständige (Lähmung) Verringerung der Kraft in innervierten Muskeln, Verlust oder Verringerung der Sehnenreflexe, Entwicklung der Muskelatrophie;
  • трофические и вегетативные расстройства – синюшность кожи, Gedunsenheit, Lokale Haarausfall, Depigmentierung, Trockenheit und Verdünnung der Haut, Schwitzen, brüchige Nägel, Entwicklung von venösen Ulzera usw..

Zu Beginn ist die Krankheit Schmerzen und Taubheit. In einigen Neuritis können bestimmte Symptome auftreten.

Neuritis - Diagnose

Neuritis Diagnose auf der Grundlage der Symptome der Krankheit. Um zu klären, wird die Diagnose durchgeführt electroneurogram.

Neuritis - Arten von Krankheiten

  • Axial Neuritis - ein Verlust von Nerven Axialzylinder.
  • Vegetative Neuritis - eine Läsion der peripheren Fasern des autonomen Nervensystems, manifestierten trophische Störungen (Verfärbung, Hauttemperatur und andere.).
  • Vibrierende autonome Neuritis - professionelle Neuritis, durch konstante Belastung durch Vibrationen verursachte. Beobachtet vor allem in den Füßen und Händen.
  • Aufsteigend Neuritis - tritt auf, wenn die Verletzung von peripheren Teilen der Arme oder Beine. Manifestierten Schmerzanfälle (paroksizmы causalgia) und vasomotorischen (vaskulär) Verletzungen, allmählich Ausbreiten von der Peripherie zum Zentrum.
  • Hypertrophe Neuritis Dejerine-Sottas - eine Erbkrankheit, Tendenz zur Progression. Typischer Membran-Hypertrophie von Nervenfasern, die komprimiert den Nerven leitenden Abschnitt, in Nerven resultierende degeneriert allmählich und verliert seine Funktion. Die Krankheit manifestiert sich periphere Parese langsam ansteigende, Muskelatrophie, Verletzung der Empfindlichkeit des Typs polinevriticheskomu.
  • Neuritis Gombo - Desintegration der Hülle Myelin Nervs in eingeschränkten Bereichen der Nervenfaser. Der innere Teil des Nervs (Axialzylinder) unter Beibehaltung.
  • Interstitielle Neuritis - Nervenschäden Bindegewebe. Oft entwickelt sich als Folge einer Autoimmunprozess.
  • Neuritis (Optikusneuritis) - Pathologie des Sehnervs.
  • Falsch Neuritis - eine Anomalie des Sehnervs, erinnert an das klinische Bild seiner Entzündung. Zur gleichen Zeit entwickelt sich nicht Atrophie der Nerven, Es leidet nicht an Sehfunktion.
  • Infektiöse Neuritis - entwickelt als Komplikation von Infektionskrankheiten.
  • Cochlear Neuritis - die Niederlage der Cochlea Hörnerv, was zu dem Auftreten von Rauschen im Ohr, Hörverlust nach Art der Verletzung der Schallwahrnehmung.
  • Parenchymatöse Neuritis - die Niederlage der Axone (mielinovoy shell, Nervenfaser). Später beteiligte Bindegewebe Nervenstruktur.
  • Professionelle Neuritis - entwickelt, weil die Exposition gegenüber arbeitsbedingten Gefahren (Schwermetallvergiftung, andere giftige Substanzen).
  • Neuritis - Entzündung des Sehnervs außerhalb des Augapfels:
  • Axial Optikusneuritis wird im Sehnerven Bündel makulopapillyarnom lokalisierter;
  • Interstitielle Neuritis beginnt in dem Sehnerv Mantel und erstreckt sich tief in den Nervenstamm;
  • Orbital Neuritis;
  • Periphere Neuritis;
  • Transversalьnый retrobulьbarnый Neuritis.
  • Neuritis Rossolimo - eine der Formen der hypertrophen Neuritis Dejerine-Sottas, die auftritt, in der Kindheit, gekennzeichnet durch rezidivierende.
  • Traumatischer Neuritis - wegen der Verletzung nerva.Nevrit - ist eine ernste Krankheit. Die Behandlung sollte sofort beginnen, wie die ersten Symptome, die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern (Parese, paralichey).

Лечение неврита

Die Behandlung beginnt mit dem Aufbau und Beseitigung der Ursachen von Neuritis.

Mit Ursprung Infektionskrankheit antivirale oder antibakterielle Mittel verabreicht (je nach den spezifischen Erreger).

Wenn Neuritis toxischen Ursprungs müssen giftige Stoffe aus dem Körper zurückziehen.

Traumatischer Neuritis kann eine Operation erforderlich.

Wenn Neuritis zeigt Vitamin (B-Vitamine) – Milgamma usw..

Effektiver Muskelmassage, die Innervation der betroffenen Nerven, sowie Physiotherapie.

Komplikationen

  • Bewegungsstörungen (bis Lähmung);
  • Verletzung der Empfindlichkeit;
  • Amyotrophie.

Prävention von Neuriten

Ernährung, sofortige Behandlung von Krankheiten, Härten, Die Impfung gegen Infektionskrankheiten wird dazu beitragen, die Entwicklung von Neuritis zu vermeiden.