Trigeminusneuralgie - was ist diese Krankheit, Die Ursache des? Beschreibung, Symptome und Prävention der Krankheit Trigeminusneuralgie

Neuralgie - was diese Krankheit, Die Ursache des? Beschreibung, Symptome der Krankheit und Prävention von Neuralgie

Tic douloureux (Fozergilya Krankheit) - eine chronische Erkrankung, gekennzeichnet durch eine plötzliche, intensiv, Häufig wiederkehrende Schmerzen in den Zonen der Innervation der Zweige des Trigeminus, oft einseitig. Diese Pathologie ist oft eine behindernde Folge von heftigen Aktivitätseinschränkungen, Schwierigkeiten beim Essen und Mundhygiene. Die Prävalenz der Trigeminusneuralgie ist über 7 Unfälle 100 th. Mann. Häufiger bei Menschen über 50 Jahre, sowie bei Frauen im Vergleich zu Männern.

Trigeminusneuralgie - Ursachen

Es gibt keinen Konsens über die Ursachen der Krankheit bisher nicht. Man glaubt, In den meisten Fällen tritt Trigeminusneuralgie aufgrund der Kompression des Nervus trigeminus (an der Stelle seiner Veröffentlichung an der Basis des Gehirns) pathologisch deformierten Gefäße oder, viel weniger, Tumor. Manchmal kann die Ursache der Multiplen Sklerose sein, nämlich die Bildung von Plaques in den Austrittsbereich des Trigeminus (Erfassen dessen Kern). Es wird auch geglaubt, dass der ursächliche Faktor als eine demyelinisierende Krankheit dienen (einschließlich der Zerstörung der Myelinscheide im Alterungsprozess). Einigen Berichten zufolge die Ursache der Trigeminusneuralgie kann Viruserkrankungen sein (postgerpeticheskie Neuralgie), Verletzung, entzündliche Prozesse. Unter odontogenic Gründen können traumatische Zahnextraktion identifiziert werden, Parodontitis und Pulpitis, gingivitы, schlecht sitzender Zahnersatz, Osteomyelitis der Kieferknochen etc.. Doch in einigen Fällen bleibt die Ätiologie dieser Erkrankung unbekannt.

Trigeminusneuralgie - Symptome

Die wichtigste klinische Manifestation der Trigeminusneuralgie ist spontan Schmerz. Schmerzanfälle sind in der Regel kurzlebig (von wenigen Sekunden bis zu einigen Minuten), intensiv, Sweep Zeichen. Dieser Schmerz ist oft einseitig. Oft wird der Schmerz durch Krampf der Gesichtsmuskeln auf der betroffenen Seite begleitet ("Painful tic"). Im Grunde, Patienten während der Schmerz Angriff „einzufrieren“, Angst, die Schmerzen Störung zu erhöhen. Außerdem können Patienten Schmerzen in der Stirn fühlen, Auge, Ohren, Lippen, Kopfhaut, Nase, in der Kiefer- und Zahn, und sogar in dem linken Zeigefinger. Im interiktalen Zeit keine Schmerzen.

Die meisten der Auslösezonen im nasolabial Dreieck. Das Auftreten von Schmerzen kann ein Lächeln provozieren, Unterhaltung, Bö, Brite, Getränk oder eine Mahlzeit, Zähneputzen und auch nur zu berühren oder das Gesicht streichelt.

Troynichnogo Neuralgie Nerven - Diagnose

Die wichtigste Methode zur Diagnose einer neurologischen Untersuchung. Unter den instrumentellen Methoden kann es auf einen Computer und Magnetresonanztomographie zugeordnet wird, die es erlauben, die morphologische Ursache der Trigeminusneuralgie zu definieren (Kompression der Blutgefäße, Hirntumoren, multiple Sklerose, Entzündung und Vernarbung).

Trigeminusneuralgie - Arten von Krankheiten

Gemäß der ätiologischen Basis Trigeminusneuralgie ist unterteilt in:

  • idiopaticescuu (eSSENTIAL, typisch, Haupt-);
  • symptomatisch (Sekundär-).

Es gibt auch eine Abteilung von Trigeminusneuralgie solcher Gruppen:

  • Trigeminusneuralgie überwiegend peripher Herkunft, dass durch eine periphere Komponente dominiert;
  • Trigeminusneuralgie überwiegend zentraler Ursprung (Zentraler Bestandteil vorherrscht).

Neuralgie troynichnogo Nerven - Patient Aktionen

Im Fall eines einseitigen starken Schmerzen im Gesicht sollte sofort einen Spezialisten.

Troynichnogo Nerven Neuralgie - Behandlung

konservativ (Arzneimittel) Behandlung besteht in der Verwendung von Analgetika (ihtiolovaya Salbe zur topischen analgetischen Wirkung) und entzündungshemmende Medikamente (menovazin), Antikonvulsiva (Carbamazepin, Gabapentin, Phenytoin und dergleichen.), Antispasmodika und Muskelrelaxantien, Reverse-Inhibitoren der neuronalen Serotonin und Noradrenalin (Duloxetin, venflaksin). Der Mangel an Wirksamkeit der konservativen Behandlung Resort chirurgischen Eingriff. Die chirurgische Behandlung von Trigeminusneuralgie Radiochirurgie Techniken sind (Gamma Knife und Cyber-Messer), mikrovaskulyarnaya dekompressiya - Betrieb Dzhanetta (im Fall der Kompression des Trigeminus Gefäßes), Injektion von Glycerin unter der Kontrolle eines MRI oder CT, transkutane Ballon mikrokompressiya, radiochastotnaya trigeminalynaya rizotomiya (selektive Zerstörung des Trigeminus), cryolysis.

Troynichnogo Neuralgie Nerven - Oslozhneniya

längerer Unbehandelte (untimely Adresse für die qualifizierte Hilfe) mögliche Verletzung der Haut Fütterung in dem betroffenen Bereich, was zu seiner Verdünnung, Verlust von Augenbrauen und Wimpern. Sie können auch Depressionen entwickeln.

Troynichnogo Neuralgie Nerven - Prävention

Spezifische Prävention von Trigeminusneuralgie ist nicht vorhanden. Aber, Vermeiden Sie entzündliche Erkrankungen des Nervensystems, Schädel-Hirn-Verletzung.