Myelitis - was diese Krankheit, Die Ursache des? Beschreibung, Symptome und Prävention der Krankheit Myelitis

Erkrankungen des Rückenmarks

Myelitis - eine entzündliche Erkrankung des Rückenmarks, die entwickelt in infektiöse oder allergische seine Niederlage. Gewöhnlich, am pathologischen Prozess beteiligt 1-2 (manchmal mehr) Rückenmarksegmente. Die Krankheit wird Erkrankungen des Rückenmarks Funktion manifestiert.

Myelitis - Ursachen

Die Hauptgründe dafür sind die Entwicklung myelitis:

  • Infektionserregern. Diese Infektion kann, direkt beeinflussen das Rückenmark, oder es können infektiöse Agenzien sein, Auswirkungen auf den ganzen Körper (einschließlich des Rückenmarks). Letzteres bezieht sich Masern, Scharlach und andere Krankheiten.
  • Traumatischer Rückenmarksverletzung.
  • Intoxikation mit Schwermetallsalze, organische Lösemittel oder Alkohole.
  • Demyelinisierende Erkrankungen, die mit der Zerstörung der Fasermembranen assoziiert. Solche Erkrankungen schließen Multiple Sklerose, optica Devic und andere Krankheiten.

Симптомы миелита

Die wichtigsten Symptome sind myelitis:

  • Verletzung der Empfindlichkeit in den Extremitäten, und im Kofferraum. Der Patient wird reduziert (oder nein) Temperatur und Schmerzempfindlichkeit der Haut. Wahrnehmung der Körperteile ist auch mit Bezug zueinander gestört mit geschlossenen Augen. In einigen Fällen erhöht der Patient die Empfindlichkeit der Haut.
  • Schwäche in den Gliedmaßen. In einigen Fällen ist der Patient nicht in der Lage Motorik auszuführen.
  • Dysurie und Defäkation (oder Inkontinenz von Urin und Fäzes Verzögerungs).
  • Erhöhter Muskeltonus in den Gliedmaßen.
  • Die Symptome der Entzündung im Körper (Unwohlsein, Schwäche, Temperaturanstieg, desudation).

Myelitis - Diagnose

Die Diagnose umfasst myelitis:

  • Anamnese von Krankheit und Analyse von Patientenbeschwerden.
  • Tragen neurologische Untersuchung.
  • Blut auf Anzeichen einer Entzündung.
  • Der Bluttest auf Antikörper gegen Infektionserreger.
  • Lumbalpunktion.
  • electroneuromyography.
  • Magnetresonanz-Bildgebung des Rückenmarks.
  • Andere Forschungsmethoden (im Ermessen des Arztes).

Myelitis - Arten von Krankheiten

Ordnen Sie folgende Formen myelitis:

  • infektiöse myelitis. Erstinfektion Myelitis durch infektiöse Erreger verursacht, direkt beeinflussen das Rückenmark. Sekundäre infektiöse myelitis entwickelt in infektiösen Prozessen, den ganzen Körper beeinflussen und werden von schweren Vergiftungen begleitet. Zum Beispiel, Sekundärinfektion Myelitis in Scharlach entwickeln, Masern und andere Infektionskrankheiten.
  • traumatische Myelitis. Diese Art von Myelitis tritt bei traumatischen Rückenmarksverletzungen.
  • Toxic myelitis - entwickelt in verschiedenen Intoxikationen (Vergiftung durch Schwermetallsalze, Alkoholen oder organische Lösungsmittel,).
  • Neyroallergichesky myelitis. Diese Form der Krankheit entwickelt sich in Krankheiten, beeinflussen das Rückenmark, während mit einer allergischen Komponente. Solche Krankheiten können multiple Sklerose sein, optica Devic und andere.

Je nach Lage der Entzündung unterscheidet zervikale myelitis, thorakalen und lumbalen Rückenmarks.

Myelitis - Patient Aktion

Wenn die verdächtigen Symptome sollten einen Arzt konsultieren, Neurologe.

Лечение миелита

myelitis Behandlung in einem Krankenhaus durchgeführt. Der Patient wird in die neurologische Abteilung zugelassen. Notwendige strenge Bettruhe zu beobachten. durchgeführt, antibakterielle und antivirale Therapie zur Beseitigung der Infektion. Mit einem Anstieg der Körpertemperatur des Patienten schmerzlindernde und fiebersenkende Medikamente verabreicht. Auch führte hormonelle anti-entzündliche Therapie.

Urin Blasenkatheterisierung Drain ausgeführt oder angewendet epitsistostoma. Patient Verordner, Reduzierung des Muskeltonus.

myelitis Behandlung bietet auch für die physikalische Therapie, Übung im Bett, dass können Druckstellen und Kontrakturen verhindern.

Myelitis - Komplikationen

Komplikationen können bei Myelitis sein:

  • Druckstellen und Kontrakturen.
  • Die Entwicklung stabiler neurologischen Defekt (Paralischen, Harninkontinenz und Stuhlinkontinenz).

Профилактика миелита

Zweckmäßige vorbeugende Maßnahme ist die Impfung gegen Infektionskrankheiten, die können zur Entwicklung von Myelitis führen. Diese Polioviren, Mumps und schälen.