Rhizopoden - Amöbe – Morphologie und Entwicklungszyklus von pathogenen Protozoen

Der sechs Arten von Amöben, im menschlichen Verdauungstrakt vorkommende, nur dizenteriйnaя Amöbe - Entamoeba histolytica (der Erreger der Amöbiasis) Krankheitserreger, der Rest sind nur differentialdiagnostischen Wert.

Im Kreislauf von der Amöbe zweistufig: vegetative Ruhephase und, oder Zysten. In der Wachstumsphase zu unterscheiden Gewebe, mehr autonome, Lumen und predtsistnuyu Form.

Amöbe in Form von Gewebeformen in der nativen Präparat, farblos, transparent, leicht brechen Licht, groß, Größe von 15-60 Mikrometer.

Die äußere Schicht des Zytoplasmas Amöbe (Ektoplasma) Matte, Glas-, klar; Zuhause (Endoplasma) Es ist eine feinkörnige Masse der glänzenden, erinnert an fein gemahlenem Glas. Das Herzstück eines lebenden Amöbe nicht sehen können,, Und es sieht aus wie ein toter ringförmige Gruppe von glänzenden Körner. In endoplasma ist von einem bis mehreren (sogar 20-25) Erythrozyten in verschiedenen Stadien der Verdauung, wobei diese Form genannt erythrophage, oder hämatophagischen.

Das Markenzeichen von Gewebe bildet Ruhr Amöbe ist eine fortschreitende Bewegung: ruckartige Entstehung Auswuchs von Ektoplasma (pseudopod), welche in der gleichen Richtung von dem Einströmkanal zu wachsen (Transfusion) es Endoplasma. Amoeba nimmt somit die Form der Sprache.

Дизентерийная амеба в препарате обработанном раствором Люголя

In Zubereitungen, mit Lugol-Lösung gefärbt, eindeutig identifiziert Kernchromatin Klumpen Amöbe. Der Kern hat einen Durchmesser von etwa 5 m, Es grenzte an dem Umfang der Felge, Im Mittelpunkt steht kariosoma.

Дизентерийная амеба в консерванте Сафаралиева

Tissue Form Amöbe in frisch isolierten flüssigen Kot oder Schleimhaut-Spotting Doppelpunkt bei Patienten mit Amöbiasis gefunden, die eine Bestätigung der Diagnose.

Luminal Form der Amöbe Es fand nur in den Lumen des Dickdarms, von der Dämpfungsprozess detektiert, chronische amebiasis und parazitonositelstve. Diese Form bewahren die wesentlichen Elemente der Struktur des Gewebes, jedoch ist es weniger (12-20 M), weniger heftig bewegt, Es muss nicht fangen die roten Blutzellen, im Cytoplasma ist es möglich, um die Bakterien zu identifizieren.

Die Zysten sind von den luminalen und Gewebeformen in der unteren Dickdarm gebildet. Sind in der Kot chronisch Kranke und Parasiten gefunden. Ist ein fester, Farblos, klar, abgerundet (weniger oval) Educational Größe 11 -15 M, vaginate. Manchmal Zysten sichtbar glänzend sticks - chromatoid Körper (Nährstoffversorgung). Bei der Verarbeitung der Lösung Lugol deutlich sichtbaren Kern (1-4) in Form von Ringen und einem milden definierten braune Flecken Glykogen.

Dizenteriйnaя Amöbe in der luminalen bilden eine Person lebt normalerweise im oberen Teil des Dickdarms. Unter bestimmten Bedingungen kann es die Darmwand zu durchdringen und zu Gewebe pathogene Form, was zu der Entwicklung von Dickdarmentzündung und dem Auftreten von Geschwüren.

Ein Teil der Amöbe mit dem Inhalt des Dickdarms in den Mastdarm fallen, wo entweder sterben, oder in Zysten schalten, sind in den Fäkalien in die äußere Umgebung freigesetzt, die für eine lange Zeit gespeichert werden. Für menschliche Krankheitserreger Quad Zysten (die reifste). Einmal im Mund, sie in den Verdauungskanal eindringen, wo ihre Schale löst sich, und jeder Kern halbiert. Das Ergebnis ist ein Acht Amöbe, aus denen dann auftreten, acht Tochtergesellschaften.

Wenn Kolongewebe Ulzerationen Amöbe kann das Blut in die Leber geben, Lunge, Gehirn und anderen Organen und Geweben, verursacht Abszesse.

Für Ruhr Amöbe morphologisch sehr nahe Darm Amöbe - Entamoeba coli (20-40 M), der auftritt, in der vegetativen Form als auch in Form von Zysten. Im Zytoplasma von den roten Blutzellen seiner Abwesenheit, jedoch erkannt Mikroorganismen, Pilze, Speisereste. In lebenden Amöben deutlich sichtbaren Kern. Kleinere breite Pseudopodien manchmal gleichzeitig an mehreren Stellen auftreten,. Die Bewegung ähnelt Darm Amöbe Fortschritte. Große Zysten, meist acht- (manchmal 16- und 32-Core-), Kern haben einen Blick auf die Ringe. Junge Zysten enthalten ein oder zwei, weniger vier Kerne. Für den menschlichen Darm-Amöbe nicht pathogen, gemeinsamen Träger (20-30 %).

Was ist unklar Pathogenität Entamoeba gingivalis, Dientamoeba fragile; nicht pathogen für Menschen Endolimax nana (Wagen in 15-20% der Fälle), Jodamoeba butsclii und Entamoeba Hartmanis (Wagen 5-10 % Fälle).