Colorado Zeckenfieber

Colorado Tick Fever (CTF)

Beschreibung Colorado Zeckenfieber

Colorado Zeckenfieber – Infektion, die für den Menschen durch den Stich einer infizierten Zecke übertragen wird.

Verursacht Colorado Zeckenfieber

Colorado Zeckenfieber durch ein Virus verursacht, was fällt zu Person durch den Stich einer infizierten Zecke. Diese Milbe lebt in vielen westlichen Staaten der USA (nicht nur CO).

Das Virus kann auch andere kleine Säugetiere durchzuführen, einschließlich Erdhörnchen, dikobrazy und die Chipmunks. Es gibt Berichte über seltene Fälle von Colorado Zeckenfieber Infektion im Labor und Bluttransfusion.

Risikofaktoren Colorado Zeckenfieber

Risikofaktoren sind:

  • Ein Ausflug in Bergwäldern wächst auf mehr als 1600 m in den westlichen US-Bundesstaaten (zB, Colorado, Jute, Wyoming, Idaho, Montana, Oregon);
  • Es ist in diesen Bereichen in der Zeit von April bis Juli.

Die Symptome der Colorado-Zeckenfieber

Diese Symptome, außer Colorado Zeckenfieber, Sie können durch andere verursacht werden, weniger gefährliche Krankheiten. Symptome, die in der Regel erscheinen 4-5 Tage nach dem Zeckenstich und kann für drei Wochen, Sie beinhalten:

  • Hyperthermie;
  • Schüttelfrost;
  • Starke Kopfschmerzen;
  • Schmerzen hinter den Augen;
  • Lichtempfindlichkeit;
  • Muskelkater;
  • Lethargie;
  • Bauchschmerzen;
  • Erbrechen;
  • Übelkeit;
  • Ausschlag.

Diagnose von Colorado Zeckenfieber

Der Arzt wird über Ihre Symptome und medizinische Vorgeschichte fragen, und führen Sie eine körperliche Untersuchung. Tests können umfassen:

  • Blutuntersuchungen, die Version eines Virus zu bestimmen,;
  • Bluttests, um Antikörper gegen das Virus zu erkennen;
  • Andere Bluttests.

Behandlung von Colorado Zeckenfieber

Es gibt keine speziellen Behandlungen für Colorado Zeckenfieber. Komplikationen sind extrem selten und gehören aseptische Meningitis, Enzephalitis und hämorrhagisches Fieber. Fieber und Schmerzen können durch Paracetamol und andere schmerzstill reduziert werden. Es ist wichtig, um Austrocknung zu vermeiden, viel trinken. Nachdem eine Person krank gewesen Colorado Zeckenfieber, betrachtet, er bekommt Immunität gegen eine erneute Infektion.

Colorado Zeckenfieber Prävention

Um die Wahrscheinlichkeit der Colorado-Zeckenfieber zu senken, Sie brauchen, um möglichen Kontakt mit Zecken zu begrenzen:

  • Vermeiden tick befallenen Gebieten, vor allem in der warmen Jahreszeit;
  • Tragen Sie helle Kleidung, um besser zu sehen, kriechen tick;
  • Tuck Hosen in Socken, wenn Sie in den Bereich der infizierten Zecken sind;
  • Verwenden Repellentien;
  • Entfernen Sie regelmäßig stecken Zweige und Schmutz aus dem Haufen, Kinderkleidung, wenn Sie in den Bereich der infizierten Zecken sind;
  • Entfernen Sie die Zecke mit einer Pinzette spitz, wobei es in der Nähe der Oberfläche der Haut und nach oben ziehen;
  • Deal mit Zeckenbisse mit Wasser und Seife.