Hypoplasie der Niere – Behandlung von Krankheiten. Symptome und Vorbeugung von Erkrankungen der Niere Hypoplasie

Hypoplasie der Niere – Was ist diese Krankheit? Hypoplasie der Niere Pathologie anatomischen Aufbau der Nieren, wo einige Karosseriestruktur normal ist, Seine Abmessungen nicht die Norm gelten jedoch. Abnorme Nieren Größe unterscheidet sich nicht von einem gesunden Körper und kann ihre Aufgaben in ihrer Größe.

Hypoplasie der Niere – Ursachen

Es wird angenommen,, die Niere-Hypoplasie, gehört zu den Übeln der fetalen Entwicklung. Verletzung der intrauterinen Fötus Entwicklung, bei der Bildung des Körpers, hängt von externen Faktoren ab Mittwoch, und interne Faktoren, Handeln auf den Körper einer schwangeren Frau.

Die Entwicklung der hypoplastische Nieren kann durch folgenden Faktoren hervorgerufen werden:

  • – Gipogenez oder eine primäre Mangel, in den meisten Fällen hat genetische Hintergrund;
  • – Pyelonephritis, das entstand als Vnutreutrobngom oder entwickelt ein Kind unter einem Jahr;
  • – sekundären Entzündungsprozess in Nieren mit gipoalaziej, Wer mehr anfällig sind;
  • – intrauterine Thrombose der renalen Venen, die anschließend Unterentwicklung des Körpers führen kann;
  • – Malovodie in einer schwangeren Frau;
  • – Fetale Anomalie;
  • – Infektionskrankheiten in der Schwangerschaft (Grippe, Röteln, Toxoplasmose), die intrauterine fetale Entwicklung beeinträchtigen..

Externe Faktoren, Das könnte Gipoplaziu fetalen Nieren provozieren.:

  • – Wirkung von ionisierender Strahlung;
  • – Verletzungen oder Verletzungen des Bauches;
  • – Hyperthermie, Aufgrund der längeren Aufenthalt schwangere Frau unter direkter Sonneneinstrahlung;
  • – Alkoholmissbrauch, Alkoholismus;
  • – Rauchen.

Hypoplasie der Niere – Symptome der hypoplastische Nieren

Klinische Manifestationen der hypoplastische Nieren:

  • – der Rückstand des Kindes in körperlicher und geistiger Entwicklung im Vergleich zu Gleichaltrigen;
  • – blasse Haut, Gesicht und Extremitäten;
  • – chronischer Durchfall;
  • – leichtes Fieber;
  • – Zeichen sind ähnlich den Symptomen der Rachitis (Erweichung der Knochen, Kahlheit, charakteristische hervorstehende Stirn und Schädel Beulen, OK, Krümmung des Fußes, Abdomen, die Wohnung am Hinterkopf);
  • – chronische Niereninsuffizienz;
  • – arterielle Hypertonie;
  • – ständig das Gefühl von Übelkeit, Vielleicht Erbrechen.

Die Prognose für Babys im ersten Jahr des Lebens bei einer bilateralen Form Hypoplasie, ungünstige, denn beide Organe sind nicht funktionsfähig und nicht verpflanzt werden können.

Einseitige Hypoplasie hat selten klinische Erscheinungsformen und, häufig, mit Klebeband nach dem Zufallsprinzip integrierten Umfrage.

Hypoplasie der Niere – Diagnostics

Verwenden Sie die Methode der Differentialdiagnose hypoplastische Niere Niere Dysplasie und Faltenbildung der Niere. Zu diesem Zweck ist es notwendig, MRT oder MSCT führen, kombiniert mit dynamischen nefroscintigrafiej

Klinisch Niere Hypoplasie manifestiert sich in Form von arterieller Hypertonie und hat Symptome der chronischen Pyelonephritis, Dies ist durch die ungewöhnliche Struktur der Behörde.

Für bilaterale Hypoplasie zeichnet sich durch Niereninsuffizienz.

Hypoplasie der Niere – Arten von Krankheiten

Es gibt drei Arten in Nephrologie Niere Hypoplasie:

  • – einfache Niere Hypoplasie. In abnorme Körper richtet sich nach der Mangel an Nefronov und Tassen.
  • – Hypoplasie des belasteten oligonefroniej. Stellt eine doppelseitige Gipoplaziu mit weniger nefronov, Glomeruli, mit der Zunahme des Bindegewebes und der Anstieg der Kanal.
  • -Hypoplasie der Niere Dysplasie. Gehört zu den Übeln der embryologischen Entwicklung des renalen Gewebes.

Hypoplasie der Niere – Aktionen des Patienten

Es ist notwendig, um diese Krankheit zu diagnostizieren und führen notwendige Behandlung.

Hypoplasie der Niere – Behandlung von Hypoplasie der Niere

Wahl der Taktik und die Art der Behandlung hängt von der Person und dem Zustand des Patienten.

Im Falle von resistenten Bluthochdruck, Es ist notwendig, die Durchführung der Behandlung der hypoplastische Nieren, Wenn die standard medikamentöse Therapie nicht erwarteten Ergebnisse geben, eventuelle Entfernung der Niere gipoplazirovannoj. Diese Methode zeigt nur Erwachsene Patienten. Babies, mit Gipoplazirovannoj Niere, die erfüllt seine Funktionen mindestens 30%, zeigt registrierte, Überwachung von Spezialisten, die Abhaltung von regelmäßigen und symptomatische Therapie mit Verdacht auf mögliche funktionelle Abweichungen.

Mit schweren bilaterale Hypoplasie der Niere, chirurgische Behandlung wird angewendet, in der Regel entfernen beider abnormalen Nieren ausgesetzt. Der Patient wird in der Hämodialyse und Transplantation Nierenspender hielt ihn.

Hypoplasie der Niere – Komplikationen

Schwere Nieren entwickeln Hypoplasie oberen Harnwege Dystrophie.

Durch Hyperplasie der Nieren ist möglich Kontraktion der Harnwege, Das erhöht die Möglichkeit einer bakteriellen Infektion, gefolgt von der Entwicklung der pyelonephritis, Urolithiasis, Glomerulonephritis.

Häufig Patienten mit Nieren-Hypoplasie tritt arteriellen Hypertonie (sekundäre Hypertonie).

Alle diese Symptome führen später zur Entwicklung der chronischen Niereninsuffizienz, die Verminderung der hohen Konzentration von Harnstoff und Kreatinin im Blut.

Hypoplasie der Niere – Prävention von hypoplastische Nieren

Da die Krankheit eine fetale Anomalie, Methoden zur Verhütung nicht beschrieben.