ESSLIVER® FORTE

Aktivmaterial: Kombinationspräparat
Wenn ATH: A05C
CCF: Gepatoprotektor
ICD-10-Codes (Zeugnis): E78.5, K70, K71, K74, L40
Wenn CSF: 11.16.01
Hersteller: NABROS PHARMA Pvt. Ltd. (Indien)

PHARMACEUTICAL FORM, AUFBAU UND VERPACKUNG

Capsules Hartgelatine, mit einem roten Hull und braune Haube; Inhalt der Kapseln – Pulver von gelb bis rosa-Orange Farbe, Es ist erlaubt, das Vorhandensein von Teilchen in Form von komprimierte Pulver Masse von gelblich weiß bis braun.

1 Mützen.
“Erforderlich” Phospholipide (mit t. h. Phosphatidylcholin 29%, Phosphatidylethanolamin)300 mg
tiamina mononitrat6 mg
Riboflavin6 mg
Pyridoxinhydrochlorid6 mg
цianokoʙalamin6 g
Nicotinamid30 mg
a-токоферола ацетат6 mg

Hilfsstoffe: Natrium Methyl-hydroxybenzoat, Natrium propilgidroksibenzoat, Dinatrium эdetat, butylhydroksytoluol, Talkum gelöscht, Magnesiumstearat, kolloidales Siliciumdioxid (aэrosyl).

Bestandteile der Kapselhülle: Bronopol, Povidon, Natriumlaurylsulfat (Natriumdodecylsulfat), Glycerin, Titanium Dioxid, Karmazin, Farbstoff “Solar-Sonnenuntergang” gelb, Brillantblau, Gereinigtes Wasser, Gelatine.

10 PC. – Packungen Valium planimetrische (3) – Packs.
10 PC. – Packungen Valium planimetrische (5) – Packs.

 

Pharmakologische Wirkung

Gepatoprotektor. Die Aktion ist aufgrund der Eigenschaften der Komponenten, Mitglieder des Arzneimittels.

“Erforderlich” Phospholipide – komplexe Stoffe, Digliceridnye und Fosfatidnyh Ester ungesättigter Fettsäuren darstellt (hauptsächlich aus Ölsäure und Linolsäure). Sind ein wichtiger Baustein der Zellmembranen und Membrane-springen Organellen Hepatozyten. Phospholipide regulieren die Durchlässigkeit der Membranen, Aktivität der Membranosvazannah Enzyme, die normalen Vorgänge der oxidativen Phosphorylierung bereitstellen.

Die Droge normalisiert die Biosynthese von Phospholipiden und total Lipid Schäden an Hepatozyten unterschiedlicher Ätiologie.

Membran der Hepatozyten wiederhergestellt durch strukturelle Erneuerung und durch kompetitive Hemmung der Oxidationsprozesse: Einbinden in biologischen Membranen, ungesättigter Fettsäuren können Sinne Effekte nicht Membrane Lipide annehmen..

Fördert die Regeneration der Leberzellen, stabilisiert die physikalisch-chemischen Eigenschaften von Galle.

Thiamin (Vitamin B1) als Coenzym im Kohlenhydratstoffwechsel beteiligt.

Riboflavin (Vitamin B2) – wichtiger Katalysator für Prozesse der Zellatmung.

Pyridoxin (витамин B6) als Kofermenta nimmt im Stoffwechsel von Aminosäuren und Proteine.

Цianokoʙalamin (витамин B12) zusammen mit Folsäure ist die Synthese von Nukleotiden beteiligt.

Nicotinamid (Vitamin PP) in den Prozessen der Gewebeatmung beteiligten, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel.

Tocopherol (Vitamin E) Es hat antioxidative Eigenschaften, schützt ungesättigten Fettsäuren in den Membranen vor Lipidperoxidation.

 

Pharmakokinetik

Die Farmakokinetike Droge Èssliver® Forte ist nicht vorgesehen..

 

Zeugnis

— Verletzung Lipid Exchange verschiedene Genesis;

-Leber Steatose unterschiedlicher Ätiologie;

- Leberzirrhose;

-alkoholische und narkotische Leber;

— medizinische Niederlage Leber;

— Strahlung Leber;

- Psoriasis (in einer Kombinationstherapie).

 

Dosierungsschema

Das Medikament wird verschrieben 2 Mützen. 2-3 Zeiten / Tag. Dauer der Behandlung beträgt mindestens 3 Monate. Verwenden Sie ggf. mehr verlängert der Droge oder wiederholte Behandlung nach Rücksprache mit einen Arzt-Kurse.

Beim psoriaze die Droge wird als Mittel zur Unterstützung der Therapie verwendet. 2 Mützen. 3 mal / Tag 2 Wochen.

Das Medikament sollte mit der Nahrung aufgenommen werden; Kapsel sollte ganz schlucken., trinken Sie viel Wasser.

 

Nebeneffekt

Aus dem Verdauungssystem: selten – Unbehagen im Epigastralna Bereich.

Andere: allergische Reaktionen.

Das Medikament ist gut verträglich..

 

Gegenanzeigen

- Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff.

 

Schwangerschaft und Stillzeit

Seien Sie vorsichtig bei Drogenkonsum Èssliver® Stärke in der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen).

 

Vorsichts

Verwenden Sie in Pediatrics

Mit Sorgfalt ist es möglich, den Drogenkonsum in Kinder im Alter von 12 Jahre.

 

Überdosis

Die Drogen-Überdosis Èssliver® Forte ist nicht vorgesehen..

 

Drug Interactions

Das Medikament mit Wirkstoff Èssliver® Forte ist nicht vorgesehen..

 

AGB Lieferung von Apotheken

Das Medikament wird zur Anwendung als Mittel Valium Ferien behoben.

 

Bedingungen und Konditionen

Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden, trockenen Ort bei Temperaturen nicht höher als 25 ° C. Haltbarkeit – 2 Jahr.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"