Epidermale Zyste – Epidermoidzyste

Was ist die epidermale Zyste?

Epidermale Zyste – Es ist eine langsam wachsende Bildung unter die Haut. Zyste besteht aus Epithel, Lipide und keratin, Inhaltlich hat einen unangenehmen Geruch ranziger Käse. Zysten treten meist im Gesicht, Hals, Brust, oberen Rücken, auf die Genitalien oder Ohren. Solche Zysten genannt Haare Zyste oft auftreten auf der Kopfhaut.

Epidermale Zyste-Ursachen

Epidermale Zysten Ursachen:

  • Blockade des Haarfollikels in der Hautzellen – Wenn es darum geht, Schaden der Haut, Zellen mit seiner Oberfläche können die Haarfollikel blocken., liegt tiefer;
  • Schäden Sie an den Haarfollikel aufgrund von Akne;
  • Verstopfung oder Mängel der Talgdrüsen – Diese Drüse befindet sich in der Nähe der Haarfollikel. Es sondert ein ölige Schmiermittel, verwendet, um Haut und Haar zu schmieren.

Risikofaktoren der epidermalen Zysten

Akne und Schaden erhöht das Risiko der Entwicklung von epidermalen Zysten.

Symptome der epidermalen Zysten

Die folgenden Symptome, Neben die epidermalen Zysten können durch andere Krankheiten und Störungen verursacht werden. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der Symptome haben:

  • Kleine, kuppelförmige Beule unter der Haut;
  • Übelriechende Entlastung von Zysten;
  • Rötung oder Schmerzen auf der Oberfläche oder um die Zyste, Wann wird es entzündet.

Diagnostik der epidermalen Zysten

Der Arzt wird über Ihre Symptome und medizinische Vorgeschichte fragen, und führen Sie eine körperliche Untersuchung. In den meisten Fällen, die Diagnose kann gestellt werden, indem einfach untersuchen. Auch können Sie einen Dermatologen bezeichnet werden, Arzt, , die in Hauterkrankungen spezialisiert.

Epidermale Zyste Behandlung

Epidermale Zysten gehören Behandlungsmöglichkeiten::

  • Chirurgische Exzision – der Arzt entfernt die gesamte Zyste, einschließlich ihrer Inhalte und Zyste Wand;
  • Chirurgische Entwässerung – das Verfahren umfasst Entleerung der Zyste Autopsie seinen Inhalt. Allerdings kann in diesem Fall die Zyste wieder angezeigt;
  • Antibiotika – Sie können zugewiesen werden, Wenn die Zyste infiziert wird.

Prävention von epidermalen Zysten

Im Moment gibt es keine Methoden, epidermale Zysten zu verhindern. Wenn als Ergebnis der Haarfollikel Zyste Entwässerung es oben verkorkt blieb, die Zyste wird erneut angezeigt und Rückfall auftreten können. Wenn dies geschieht,, der Arzt kann beschließen, die ganze Zyste durch Operation ablegen.