Platzangst – Platzangst

Beschreibung von Klaustrophobie

Klaustrophobie ist eine Angststörung, die durch irrationale Angst vor geschlossenen oder kleine Räume. Menschen, klaustrophobisch, beschreiben sie oft als Gefühl Falle ohne Eingang oder Ausgang. Platzangst wird durch die Manifestation der emotionalen und körperlichen Reaktionen gekennzeichnet. Obwohl die Angst vor geschlossenen Räumen kann sehr stark sein, die Anwendung der Behandlung sehr gut kontrolliert oder vollständig passieren.

Клаустрофобия  - физические симптомы

Ursachen von Klaustrophobie

Ursachen von Klaustrophobie, wie alle Phobien, unbekannt. Die Zeichen der Klaustrophobie zu entwickeln in der Regel in der Kindheit oder Jugend. Klaustrophobie kann im Erwachsenenalter verschwinden. Wenn dies nicht geschieht, die Behandlung notwendig ist, um Angst zu überwinden, insbesondere, wenn die Symptome stark einschränken Job, class sozialen Aktivitäten oder stören den Alltag.

Risk Factors Klaustrophobie

Faktoren, mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit von Angst oder Klaustrophobie zugehörigen, mit Platzangst assoziiert.

  • Angstzustände oder Nervosität, wenn Sie im Innenbereich oder Raum bleiben;
  • Vermeidung langer Aufenthalt in einem geschlossenen Raum; häufigen Angriffe können die Wahrscheinlichkeit und Schwere von Klaustrophobie zu erhöhen.

Die Symptome der Klaustrophobie

Die Symptome können typische Symptome einer Panikattacke sind:

  • Schwitzen;
  • Schneller Herzschlag;
  • Kurzatmigkeit oder Hyperventilation (eilte Atem);
  • Tremor;
  • Schwindel oder Ohnmacht;
  • Übelkeit;
  • Gefühle der Angst, Horror, Panik.

Andere Symptome sind Klaustrophobie:

  • Gefühle der Angst, Angst und einen Ausweg finden, wenn Sie in einem fremden Zimmer sind;
  • Vermeiden von Aufzügen, Metro, Flugzeuge, oder sich in einem Auto im dichten Verkehr;
  • Der Versuch, näher an der Ausfahrt bei öffentlichen Veranstaltungen erhalten.

Diese Symptome können auch durch andere Krankheiten verursacht werden,. Sie müssen Ihren Arzt informieren,, wenn sie kam jede.

Diagnose von Klaustrophobie

Der Arzt fragt nach den Symptomen und Krankheitsgeschichte, Durchführung von psychologischen Tests. Der Patient kann zu einem Psychologen bezeichnet werden, Psychotherapeut, Psychiater für die weitere Auswertung und Behandlung.

Behandlung von Klaustrophobie

Behandlung umfasst üblicherweise mehrere verschiedene Methoden, einschließlich:

Psychotherapie

Die häufigste Art der Behandlung für Klaustrophobie, Es enthält Empfehlungen Psychiater, Angst und Behandlungssituationen zu überwinden Auslösung.

Behandlungsmethoden umfassen:

  • Entspannung und Visualisierungstechniken – , um die Angst zu überwinden, wenn in einer klaustrophobischen Umgebung;
  • Kognitive Therapie povedencheskaya (KPT) – Lernmethode, um Gedanken zu kontrollieren, dass, wenn mit der Angst vor dem Aufruf der Situation und Möglichkeiten, sie zu überwinden konfrontiert auftreten.

Medikation

Der Arzt kann Medikamente verschreiben, dem die Panik und körperlichen Symptome der Platzangst zu reduzieren. Dazu gehören Beruhigungsmittel und Antidepressiva. Die Medikamente nicht die Krankheit zu heilen, aber es ist oft sehr hilfreich, wenn in Verbindung mit Psychotherapie eingesetzt.

Prävention von Klaustrophobie

Derzeit Methoden der Prävention sind unbekannt Klaustrophobie, denn es ist unklar, der Grund des Auftretens.