Atelektase bei Säuglingen

Atelektase in Infants

Was Atelektase bei Säuglingen?

Atelektase – Kollaps der Lunge. Wenn Luft über die Atemwege in der Lunge zu kleine Taschen eingeatmet. Sie Sauerstoff aus der Luft in das Blut aufgenommen, und Kohlendioxyd ausgeschieden. Im Falle der Atelektase, müssen diese Beutel nicht funktioniert, gibt es eine kollabierte Lunge. Der Zusammenbruch großer Teile der Lunge kann zu ernsthaften Problemen führen. Kleinkinder können Atelektase sein:

  • Angeboren – bei der Geburt vorhanden;
  • Erworben – Störung nach der Geburt auftritt.

Ursachen der Atelektase bei Säuglingen

Atelektase ist keine Krankheit,. Es scheint, als Folge von Krankheit oder Pathologie im Körper. Es kann die folgenden Probleme verursachen:

  • Blockade in der Atemwege – infolge der Flüssigkeit in der Lunge bei der Geburt, Einatmen von Fremdkörper oder Schleim-Stecker, was behindert die Zirkulation der Luft in der Lunge;
  • Lungeninfektionen – kann Flüssigkeitsansammlung in der Lunge verursachen;
  • Mangel an Tensid (häufig bei Frühgeborenen) – Stoff, eine Flüssigkeit ist, die das Innere der Lunge abdeckt und hilft, sie korrekt funktionieren;
  • Atemstillstand – Lunge fällt unzureichender Luft;
  • Schäden an den Nerven und Muskeln, dass die Atmung zu kontrollieren – kann zu Husten, tiefes Atmen oder häufiges Gähnen.

Risikofaktoren für die Atelektase bei Säuglingen

Faktoren, was die Wahrscheinlichkeit von angeborenen Atelektase gehören:

  • Mekonium Aspiration in die Lungen oder Fruchtwasser;
  • Lange oder schwierige Geburt;
  • Geburt Verletzungen des zentralen Nervensystems.

Kinder im Alter von 3 s eher Atelektase entwickeln, als ältere Kinder oder Erwachsene. Faktoren, was kann die Wahrscheinlichkeit von Atelektase bei einem Kind zu erhöhen schließen:

  • Fehlgeburt;
  • Lungenerkrankung oder Infektion;
  • Schäden an der Brustwand;
  • Anästhesie;
  • Das Einatmen von Fremdkörpern;
  • Respiratory Distress Syndrome;
  • Bleiben Sie auf der mechanischen Beatmung.

Symptome bei Säuglingen Atelektase

Atelektase kann keine offensichtlichen Symptome.

Verteilt über einen großen Bereich der Atelektase der Lunge kann dazu führen,:

  • Schnelle Atmung;
  • Häufige flache Atemzüge;
  • Erregung;
  • Husten;
  • Verringert Brust Bewegung während der Atmung;
  • Krepitation;
  • Fieber;
  • Blaue Haut.

Diagnose von Atelektase bei Säuglingen

Der Arzt wird über Ihre Symptome und Anamnese des Kindes fragen, und führen Sie eine körperliche Untersuchung. Besonderes Augenmerk wird bei der Ein- und Ausatmung zu den Klängen von den Arzt wenden. Um Atelektase bestätigen, ernannt, um die Verfahren detaillierte Bilder von der Lunge durchführen:

  • Brust Röntgen;
  • Thorax-CT.

Auch zur Diagnose von Atelektase angewendet werden kann Bronchoskopie – Untersuchung der Lungen, über eine lange dünne Röhre mit einer Lichtquelle am Ende durchgeführt.

Behandlung von Atelektase bei Säuglingen

Behandlung von Atelektase wird auf ihrer Ursache ab. Eine zusätzliche Sauerstoffzufuhr zu den Lungen und Atemunterstützung erfordert manchmal es, , bis das Problem behoben ist. Behandlung von Atelektase bei Babys sind die folgenden Optionen:

Entfernung der Blockade in den Lungen

Der Arzt wird Maßnahmen ergreifen,, um die Blockierung zu entfernen, dass das Problem verursacht.

Um Fremdkörper zu beseitigen können eine Bronchoskopie durchgeführt werden. Es verwendet ein dünnes Werkzeug in ein Rohr genannt Bronchoskop. Es wird durch den Hals in die Lunge einge. Nachdem kann ein Bronchoskop Arzt die Lunge Spezialwerkzeuge geben, Um einen Fremdkörper zu entfernen.

Bronchoskopie kann auch durchgeführt werden,, um Schleimpfropf entfernen.

Krankengymnastik

Um den Schleim aus der Lunge zu entfernen können spezielle Übungen zugeordnet werden. In einer Ausführungsform verwendet rhythmische Klopfen auf den Rücken und die Brust. Einige Übungen werden auch die Schwerkraft nutzen, um den Schleim aus dem Körper angezeigt werden.

Atmungstherapie

Das Verfahren kann eine oder alle der folgenden Verfahren umfassen:

  • Atemschutzmasken oder Behandlungen, um die Atemwege offen zu halten;
  • Absaugen, zur Beseitigung der Entladung von der Lunge;
  • Atem Unterstützung und Hilfe der mechanischen Beatmung.

Medikamente zur Behandlung von Atelektase bei Säuglingen

Medikamente können helfen, zu verbessern Atmung oder Heilung der Grunderkrankung. Medikamente können helfen:

  • Atemwege offen;
  • Behandlung von Krankheiten, die in Folge Atelektase;
  • Heilung der Infektion (Antibiotika).

Auch, um das Baby zu unterstützen kann erforderlich sein, zusätzliche Sauerstoff.

Verhütung von Atelektasen bei Säuglingen

Können nicht alle Fälle von Atelektase verhindert werden. Um die Wahrscheinlichkeit eines Kindes Atelektase verringern, Gehen Sie folgendermaßen vor::

  • Seien Sie vorsichtig mit kleinen Objekten, Sie lassen ihre Babys nicht;
  • Fragen Sie Ihren Arzt, Lungenerkrankungen zu behandeln, die ein Kind hat;
  • Handeln Sie, Frühgeburt zu verhindern:
    • Holen Sie sich regelmäßige Schwangerschaftsvorsorge;
    • Während der Schwangerschaft, halten Sie sich eine ausgewogene Ernährung, mit viel Obst und Gemüse;
    • Aufrechterhaltung körperlicher Aktivität.

Einige Erkrankungen erhöhen das Risiko von Atelektase beim Kind. Der Arzt wird bestimmte Schritte zu unternehmen,, Atelektase zu verhindern:

  • Medikamente verschreiben, um die Zuweisung von Tensid bei Frühgeborenen verbessern;
  • Ist die Behandlung und Überwachung von Infektionen der Lunge;
  • Falls erforderlich, durch Sauerstoff oder Atemtherapie ernannt.