Operation des vorderen Kreuzbandes

Beschreibung der Operationen auf dem vorderen Kreuzband

Dies ist eine Operation, um das vordere Kreuzband im Knie nach der Pause wieder aufzubauen. Oft, um einen Bänderriss Transplantat verwendet reparieren, Ausführung der Sehnen.

Операция на передней крестообразной связке

Die Gründe für die Operation am vorderen Kreuzbandes

Operation PKS – Wahlverfahren. Es bedeutet, dass die Operation nicht immer notwendig ist – kann es auf den Lebensstil und Alter des Patienten ab. Die Entscheidung zur Operation sollte nach Rücksprache mit Ihrem Arzt darüber gemacht werden:

  • Sport und beruflichen Bedürfnisse;
  • Zustand des Kniegelenkes;
  • Andere Knieverletzungen.

Chirurgie kann empfohlen werden, wenn es:

  • Vollständige Kreuzbandriss;
  • Instabilität des Gelenks;
  • Knie-Verletzungen, die mehr als eine Bänder wirkt;
  • Wenn Sie zum Sport oder andere Aktivitäten zurückkehren möchten, was erfordern körperliche Aktivität oder Bewegungen;
  • Falls es keine Verbesserung in der Anwendung der Rehabilitationstherapie.

Mögliche Komplikationen während einer Operation am vorderen Kreuzbandes

Vor, wie die Operation auszuführen, Sie über mögliche Komplikationen wissen müssen, dafür können:

  • Die Instabilität des Kniegelenks (neue Bruch oder Bandes Verstauchung);
  • Unsachgemäße Rekonstitution von SCC;
  • Schmerzen in den Fußballen nach der Operation;
  • Skovannosty in die Knie;
  • Der Verlust der volle Bewegungsfreiheit;
  • Taubheit;
  • Infektion;
  • Blutung;
  • Die Bildung eines Blutgerinnsels;
  • Reaktion auf die Anästhesie.

Faktoren, dass das Risiko von Komplikationen erhöhen:

  • Rauchen.

Wie ist die Operation am vorderen Kreuzband?

Vor dem Eingriff

Vor der Operation kann der Arzt verschreiben:

  • Inspektion und Bluttests;
  • Röntgen des Knies – ein Bild von Strukturen im Inneren des Körpers zu nehmen, insbesondere Knochen;
  • MRT – Test, die Magnetwellen verwendet,, , Bilder von Strukturen im Inneren des Knies machen;
  • Es kann notwendig sein, um die Art der Anästhesie diskutieren, verwendet werden, und die möglichen Risiken für seine Verwendung.

Es kann notwendig sein, die einige Medikamente für ein paar Tage vor der Operation zu stoppen:

  • Aspirin oder anderen Antirheumatika;
  • Blutverdünner (zB, Warfarin, Clopidogrel);

Andere Verfahren, die dem Vorgang zugeordnet werden können:

  • Oft, bevor der Vorgang erfordert physikalische Therapie;
  • Wir müssen essen und trinken zu vermeiden 6-8 Stunden vor dem Eingriff.

Anästhesie

Es wird insgesamt oder Spinalanästhesie verwendet werden, das wird keine Schmerzen blockieren. Bei Verwendung Narkose wird der Patient die ganze Zeit nach der Operation schlafen. Es wird intravenös in den Arm oder die Hand verabreicht. Bei der Verwendung von Spinalanästhesie Arzt ein Beruhigungsmittel zu geben, um Angst zu lindern.

Verfahren Operationen auf dem vorderen Kreuzband

Die IV wird in eine Vene für die Verabreichung von Medikamenten und die Unterstützung Flüssigkeiten platziert. Ein Arzt untersucht ein Bewegungsumfang des Kniegelenks, um den Grad der Bandriss zu bestimmen. Dann eine weitere Sehne im Knie oder Kniesehne findet der Arzt (die sogenannte autologe), einen Bänderriss reparieren. Manchmal ist ein Donortransplantat (Es fordert Allograft). Der Arzt erstellt einen Sehnentransplantat zur Größe.

Ein oder zwei kleine Schnitte auf der Oberseite des Knies. Arthroskop (oder ein Endoskop) und kleine Instrumente werden in das Kniegelenk einge. Bänderriss entfernt wird und restauriert Knieverletzung. Für, um die Sehne zu rekonstruieren, Arzt Bohrlöcher durch die Knochenstruktur in der Ober- und Unterschenkel. Die neue Transplantat wird durch diese Öffnungen durchgeführt. Um das Transplantat an Ort und Stelle eingesetzt werden Nähte fixieren, die durch die Löcher geführt sind und sichern Sie die neue Sehne, sowie andere Geräte (zB, Schrauben, Unterlegscheiben, Heftklammern).

Nachdem das Transplantat sicher befestigt, Doktor überprüft eine Kniebewegungsbereich. Notfalls, andere Tests durchgeführt. Die Einschnitte in der Haut vernäht. Kniebandage angelegt und / oder Bandage.

Wie lange dauert die Operation?

Der Vorgang dauert etwa zwei Stunden.

Wird es weh tun?

Anästhesie Schmerzen während der Behandlung zu verhindern. Schmerzen oder Schmerzen während der Wiederherstellung gehärtet Schmerzmittel.

Die Zeit im Krankenhaus verbracht

Dieses Verfahren wird in einem Krankenhaus durchgeführt. Der Patient kann nach Hause der Tag der Operation zu gehen. Falls es Komplikationen, vielleicht, muss im Krankenhaus bleiben.

Nachsorge nach der Operation am vorderen Kreuzbandes

Im Krankenhaus

Nach dem Eingriff kann das Krankenhauspersonal die folgende Versorgung:

  • Überwachung von Vitalparametern vor der Beendigung der Narkose;
  • Um Schmerzmittel bei Bedarf zur Verfügung stellen;
  • Übernehmen Sie einen Eisbeutel auf seinem Knie;
  • Lernen Sie, Krücken, um die Last auf das Kniegelenk zu verringern.

Zuhause

Häuser, um die folgende tun müssen, um die normale Wiederherstellung zu gewährleisten:

  • Nehmen Sie Schmerzmittel verschrieben;
  • Verwenden Krücken seit, bis das Knie vollständig wiederhergestellt wird. Es kann dauern 2-6 Wochen;
  • Arbeiten Sie mit einem Physiotherapeuten;
  • Die Last schrittweise erhöhen, schwimmen oder mit dem Fahrrad, das Kniegelenk zu stärken;
  • Halten Sie das Schnittbereich sauber und trocken;
  • Wir müssen den Arzt fragen, wann es sicher ist, um zu duschen, baden, oder die Operationsstelle zu entlarven zu Wasser.

Es ist notwendig, an das Krankenhaus in Fällen gehen

  • Röte, Ödem, starke Schmerzen, Blutung, oder Entlassung aus der Einschnittstelle;
  • Unfähigkeit, Schmerzen mit Schmerzmitteln lindern;
  • Anzeichen einer Infektion, einschließlich Fieber und Schüttelfrost;
  • Taubheitsgefühl im Knie;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Probleme beim Wasserlassen;
  • Unfähigkeit zu essen oder zu trinken;
  • Alle anderen Fragen.

Es ist notwendig, einen Krankenwagen im Falle nennen

  • Kurzatmigkeit oder Brustschmerzen;
  • Schwellung, Schmerz, oder Fieber bei Kälbern.