Operation / Prosthetic Aortenaneurysma – Aneurysmektomie

Beschreibung Behandlung von Aortenaneurysmen

Die Aorta ist die größte Arterie des Körpers. Es beginnt im Herzen und führt durch die Brust und Bauch. Manchmal sind die Wände der Aorta zu schwächen und Ausbuchtung erscheint ihnen. Operation zur Behandlung von Aortenaneurysmen wird durchgeführt, um den geschwächten Bereich zu verstärken.

Die Gründe für die Behandlung von Aortenaneurysmen

  • Um Aneurysmaruptur verhindern, was bewirkt, dass schwere, lebensbedrohlichen Blutungen;
  • Entfernen Aneurysma und Reparatur der beschädigten Aorta.

Mögliche Komplikationen der Behandlung von Aortenaneurysmen

Wenn Sie planen, eine Operation geplant haben, Sie über mögliche Komplikationen wissen müssen, dafür können:

  • Probleme mit Vollnarkose (zB, Schwindel, Senkung des Blutdrucks, Atemlosigkeit);
  • Infektion;
  • Blutung;
  • Die Bildung eines Blutgerinnsels;
  • Schäden an den Organen oder Geweben,;
  • Tod.

Faktoren, dass das Risiko von Komplikationen erhöhen:

  • Rauchen;
  • Notoperation durch Ruptur des Aneurysmas;
  • Herzkrankheit;
  • Vorherige Episoden transitorische ischämische Attacke oder Schlaganfall;
  • Lungenerkrankung;
  • Erschöpfung aufgrund von Krebs;
  • Diabetes;
  • Fettleibigkeit.

Wie ist Aneurysmektomie?

Vorbereitung für das Verfahren

Vor der Operation müssen die folgenden Tests pryti sein:

  • Ärztliche Untersuchung;
  • Ein Bluttest;
  • Röntgen – ein Bild von internen Strukturen;
  • US – Analyse, die verwendet Ultraschall, um das Aneurysma zu finden;
  • CT-Scan – Art der Röntgen, was nutzt Computer, Bilder der inneren Organe machen;
  • MRT – Analyse, die Magnetwellen verwendet,, , Bilder von Strukturen des Körpers zu machen;
  • Herzkatheteruntersuchung – Rohreinführungsinstruments in eine Vene oder Arterie (üblicherweise im Arm oder Bein), um Probleme mit dem Herzen und der Blutversorgung zu detektieren;
  • Elektrokardiogramm – Analyse, das zeichnet die Aktivität des Herzens, Messung der elektrischen Signale, die durch den Herzmuskel.

Es kann notwendig sein, die Einnahme bestimmter Medikamente eine Woche vor der Operation zu stoppen:

  • Entzündungshemmende Medikamente (zB, Aspirin);
  • Blutverdünner, wie Clopidogrel (Plaviks) oder Warfarin.

Vor der Operation, um die folgenden Schritte erforderlich:

  • Nicht essen oder trinken 8-12 Stunden vor der Operation;
  • Nehmen Abführmittel und / oder einen Einlauf, um den Darm zu reinigen;
  • Am Morgen vor der Operation kann eine Dusche mit antibakterieller Seife zu nehmen;
  • Um die Voraussetzungen für eine Rückkehr nach Hause nach der Operation vorbereiten.

Anästhesie

Wenn der Vorgang verwendet Narkose. Der Patient schläft während der Operation.

Verfahren Aneurysmektomie

Abhängig von der Lage des Aneurysmas Blut, vielleicht, Es sollte auf das Herz-Lungen-Maschine übertragen werden,. Er wird die Arbeit des Herzens und der Lunge vorübergehend durchführen.

Im Bereich des Aneurysma den Cut. Es kann im Unterleib oder Brust sein. Die Aorta oberhalb und unterhalb des Aneurysmas geklemmt. Der Arzt wird das Aneurysma zu öffnen und reinigen Sie es von innen. Das Transplantat an Ort und Stelle im Inneren des Abschnitts der Aorta angenäht. Das Gewebe ist um die Transplantat Aneurysma umwickelt.

Wenn das Transplantat an Ort und Stelle der installierten, Klemmen entfernt. Dies ermöglicht es den Blutfluss durch die Aorta, wieder zu gehen. Der Einschnitt wird geschlossen, mit Heftklammern oder Stiche. Feldoperationen geschlossen sterilen Verband.

Einige Aneurysmen ohne Laparotomie betrieben werden (Eröffnung der Bauchhöhle). Stattdessen wird die Operation durch eine Punktion durchgeführt, in der Leistenarterien vorgenommen. Aber diese Art von Verfahren ist nicht für alle Patienten geeignet. Beste Art Betrieb sollte mit einem Arzt besprochen werden.

Протезирование аневризмы аорты

Nach dem Verfahren

Nach der Operation wird der Patient in den Aufwachraum geschickt, zur Überwachung von Vitalparametern und den Zustand nach der Narkose. Wenn der Zustand stabilisiert ist, der Patient in der allgemeinen Spitalabteilung übertragen.

Betriebsdauer

Die Operation kann irgendwo von einem bis zu mehreren Stunden dauern.

Wird es weh tun?

Anästhesie Schmerzen während der Operation zu verhindern. Die Einschnittstelle Schmerz kann für einige Zeit bestehen bleiben. Zur Schmerzlinderung nach der Operation ernennt geeignete Schmerzmittel.

Die Zeit im Krankenhaus verbracht

In der Regel reicht 4-7 Tage. Abhängig von Komplikationen während des Krankenhausaufenthaltes kann erhöht werden,.

Nachbehandlung

Im Krankenhaus

  • Es sollte in der ICU für den ersten Tag nach der Operation oder mehr bleiben. Dann wird der Patient auf die Station übertragen.
  • In den ersten Tag oder zwei, wird der Patient an Monitore angeschlossen werden, um die Herzfrequenz zu überwachen, Atem, Blutdruck und Sauerstoffgehalt im Blut. Der Arzt kann auch Bluttests vorschreiben, Brustradiographien, EKG und Ultraschall betriebenen Bereich der Aorta;
  • Kann Sein, Sie müssen den Katheter verwenden:
    • Blasenkatheter – Urin ablassen;
    • Der Arterienkatheter zur Blutdruckmessung;
    • ZVK – Um den Druck in der Herzmonitor;
    • Der Epiduralkatheter bietet eine Einführung in Schmerzmitteln;
  • Levin Rohr – durch die Nase in den Magen, um Sekrete zu entfernen und Ernährung auf den Körper eingeführt wird, um normale Darmfunktion wieder herzustellen;
  • Möglicherweise müssen Sie ein Spirometer verwenden, Tiefes Atmen und häufige Husten. Dies hilft bei der Verbesserung der Lungenfunktion nach allgemeiner Anästhesie;
  • Es wird empfohlen, spezielle Kompressionsstrümpfe nach der Operation tragen. Sie können helfen, die Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln zu reduzieren in den Beinen.

Heimpflege

Häuser, um die folgende tun müssen, um den normalen postoperativen Erholung zu gewährleisten:

  • Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt darüber,, welche Medikamente mit nach Hause nehmen;
  • Sie müssen mit Ihrem Arzt, wann es sicher ist, um zu duschen, Bad, oder die Operationsstelle zu entlarven zu Wasser;
  • Allmählich zu Ihren normalen Aktivitäten zurückkehren;
  • Sie müssen mit dem Rauchen aufzuhören;
  • Vermeiden Sie einen erhöhten Blutdruck.

Wiederherstellung dauert etwa sechs Wochen. Während dieser Zeit sind die Symptome, , die vor der Operation Aneurysma waren, und der Zustand des Patienten ernsthaft verbessert.

Nach der Operation, müssen Sie in das Krankenhaus in den folgenden Fällen gehen

  • Das Auftreten von Anzeichen einer Infektion, einschließlich Fieber und Schüttelfrost;
  • Röte, Ödem, erhöhte Schmerz, Blutung, oder jede Entlassung aus dem Einschnitt;
  • Schmerzen oder Schwellungen in den Bauch;
  • Übelkeit und / oder Erbrechen, die für mehr als zwei Tage anhalten nach der Entlassung aus dem Krankenhaus, und nach dem Empfang entsprechenden Medikamenten getestet;
  • Starke Schmerzen, nicht besteht, auch nach dem Gebrauch von Schmerzmitteln;
  • Schmerz, Verbrennung, Häufiges Wasserlassen oder Blut im Urin;
  • Husten, Kurzatmigkeit oder Brustschmerzen;
  • Schmerzen oder Schwellungen in den Beinen, Waden und Füße.