Ostraya mozzhechkovaya Ataxie

Beschreibung der akuten Kleinhirnataxie

Ostraya mozzhechkovaya Ataxie – Verletzung des Nervensystems. Wenn es verfügbar ist gibt es eine plötzliche Überraschung in Koordination.

Kleinhirn – Teil des Gehirns, was spielt eine Rolle in der Balance und Koordination. Im Falle Kleinhirnataxie hört es richtig funktionieren . Obwohl oft gesehen Gliedmaßenbewegungsstörung, Ataxia können auch abnorme Augenbewegungen führen. Übelkeit und Erbrechen können ebenfalls auftreten.

Akute Kleinhirnataxie ist am häufigsten bei jungen Kindern. Es kann mehrere Wochen nach einer viralen Infektion auftreten, wie Windpocken. Die meisten Fälle liegen keine Gefahr darstellt passiert ohne Behandlung innerhalb von Monaten durch. Aber, manchmal gibt es wiederkehrende oder chronische progressive zerebelläre Ataxie.

Мозг и мозжечок (выделен розовым)

Ursachen der akuten Kleinhirnataxie

Die wichtigsten Ursachen für akute Ataxie sind

Virusinfektionen, einschließlich:

  • Windpocken;
  • Coxsackie-Krankheit;
  • Epstein-Barr-Virus;
  • Mycoplasma Pneumonia;
  • HIV-Infektion;
  • Lyme-Borreliose;
  • Die Anreicherung bestimmter Toxine, wie Blei, Quecksilber, tallii, Alkohol, und Organophosphate (Insektizide);
  • Kleinhirnblutung, Abszess, Blutgerinnsel, oder Verstopfung von Arterien;
  • Paraotnosyaschiesya Tumorsyndrome (das Immunsystem beginnt “Angriff” von mozzhechok).

Ursachen der wiederkehrenden oder chronischen akute Ataxie gehören:

  • Schlaganfall;
  • Angeborene Fehlbildungen des Kleinhirns;
  • Multiple Sklerose;
  • Migräne oder Schwindel;
  • Genetische Anomalien oder Stoffwechselstörungen;
  • Autoimmunkrankheiten (zB, Anticardiolipin-Antikörper-Syndrom);
  • Encephaloma;
  • Sankt Martin Böse.

Risikofaktoren für akute Ataxie

Faktoren, die das Risiko von akuten Kleinhirnataxie erhöhen:

  • Alter, vor allem für Kinder unter drei Jahre alt oder jünger;
  • Virusinfektionen;
  • Die Auswirkungen der Impfung;
  • Exposition gegenüber bestimmten Insektiziden, Arzneimittel oder Toxine.

Die Symptome einer akuten Kleinhirnataxie

Die Anwesenheit der folgenden Symptome sind nicht immer, welches das Vorliegen eines akuten Kleinhirnataxie. Diese Symptome können durch andere Erkrankungen verursacht werden:

  • Unkoordinierte Bewegungen der Gliedmassen;
  • Ungeschicklichkeit in alltäglichen Aktivitäten;
  • Schwierigkeiten beim Gehen (Instabilität);
  • Sprachstörungen mit verwaschene Sprache und Veränderungen in Ton, Versorgung, und der Bildschirm;
  • Optik;
  • Abnormale Augenbewegungen.

Begleitende Symptome sind:

  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • Veränderungen im mentalen Zustand (Verhaltensänderungen);
  • Chaotic Augenbewegungen;
  • Nesvyaznaya rechevaya Struktur.

Diagnose der akuten Kleinhirnataxie

Um die Störung Notwendigkeit, eine körperliche Prüfung zu bestehen diagnostizieren. Überprüfung der Koordination der Bewegungen der Gliedmaßen und auf dieser Grundlage den Grad und die Art der Ataxie zu bestimmen,.

Weitere Tests können umfassen:

  • Poyasnichnaya Punktion – Auswahl einer kleinen Menge Flüssigkeit, dass das Gehirn und Rückenmark umgibt,;
  • MRT – Test, die Magnetwellen verwendet,, , Fotos von Strukturen im Rückenmark zu nehmen;
  • CT-Scan – Art der Röntgen, was nutzt Computer, Bilder des Rückenmarks zu machen;
  • Blutuntersuchungen;
  • US – Analyse, die Schallwellen verwendet,, um den Status des Kopfes zu untersuchen;
  • Analyse von Urin.

Assays, Andere mögliche zur Diagnose von Krankheiten, die die Symptome verursachen:

  • Nervenleitgeschwindigkeit – Analyse, die die Geschwindigkeit und den Grad der elektrischen Aktivität des Nervs misst, bestimmen, ob es normal funktioniert;
  • Rheotachygraphy (DOH) – Analyse der misst und speichert die elektrische Aktivität, die Muskeln im Ruhezustand und entsprechend der Kontraktion des Muskels zu erzeugen.

Die Behandlung der akuten Kleinhirnataxie

Ataxia geht normalerweise weg ohne Behandlung innerhalb weniger Monate. In den Fällen,, wo die Ursache identifiziert wird, der Arzt die Ursache zu behandeln.

In extrem seltenen Fällen ist die Krankheit nicht auf eigene Faust weitergeben. Dann bewerben Sie sich die Behandlung, umfassend:

  • Kortikosteroide;
  • Vnutrivennый immunnый Globulin;
  • Ein Plasma-Therapie obmennaya.

Die medikamentöse Behandlung, um Muskelkoordination zu verbessern hat eine geringe Effizienz. Aber, Es kann die folgenden Medikamente verschrieben werden,:

  • Clonazepam;
  • Amantadin;
  • Gabapentin;
  • Buspirone.

Betriebliche oder physikalische Therapie kann eine Rolle bei der Linderung von Mangel an Koordination spielen. Veränderungen in der Ernährung kann auch helfen,.

Prävention von akuter Kleinhirnataxie

Es gibt keinen Weg, um akute Ataxie außer Impfung von Kindern gegen virale Infektionen zu verhindern, dass ihr Krankheitsrisiko erhöhen.