Tamsulozin

Wenn ATH:
G04CA02

Eigenschaft.

Weiße Kristalle. In Wasser und Methanol schlecht löslich, in Eisessig und Ethanol schwer löslich, praktisch unlöslich in Ether.

Pharmakologisch Aktion.
Antidizuricescoe, alpha adrenoliticheskoe.

Anwendung.

Funktionelle Symptome, incl. Verletzung der Wasserlassen, benigner Prostatahyperplasie.

Gegenanzeigen.

Überempfindlichkeit, orthostatische Hypotonie Geschichte, schwere Leber und / oder Nierenversagen.

Nebeneffekte.

Aus dem Nervensystem und Sinnesorgane: 5-20% - Schwindel, Kopfschmerzen, Asthenie; Weniger 5% - Schläfrigkeit / Schlaflosigkeit.

Herz-Kreislauf-System und Blut (Hämatopoese, Blutstillung): Weniger 5% - Orthostatische Hypotonie.

Mit Urogenitalsystems: retrograde Ejakulation (8,4%); Weniger 5% - Verminderte Libido.

Andere: 5-20% - Rückenschmerzen, Rhinitis, Durchfall; Weniger 5% - Schmerzen in der Brust, Übelkeit.

Zusammenarbeit.

Die gleichzeitige Anwendung mit anderen Alpha-1-Blockern kann zu erhöhten blutdrucksenkende Wirkung führen. Cimetidine povыshaet, Furosemid und senkt den Blutkonzentration, Diclofenac und Warfarin erhöhen die Rate der Elimination.

Überdosis.

Symptome: mögliche schwere Hypotonie.

Behandlung: die den Patienten liegend, Einführung von Plasma-Lösungen oder Vasokonstriktoren; Magenspülung -, um die Absorption zu stoppen, Gabe von Aktivkohle oder osmotische Abführmittel.

Dosierung und Verabreichung.

Innerhalb (nach dem Frühstück, trinken Sie viel Wasser), auf 0,4 mg / Tag.

Vorsichtsmaßnahmen.

Vor der Behandlung erforderlich ist, um die Diagnose zu überprüfen, (zum Prostatakarzinom zu beseitigen).

Seien Sie vorsichtig, wenn die Anfälligkeit für orthostatische Hypotonie, exprimierten menschlichen Leber und Cl Kreatinin unten 10 ml / min. Bei Anzeichen einer orthostatischen Hypotonie (Schwindel, Schwäche) Die Patienten werden aufgefordert, sitzen oder liegen.

Seien Sie während der Fahrer von Fahrzeugen und Menschen vorsichtig sein,, Kompetenzen beziehen sich auf die hohe Konzentration der Aufmerksamkeit.

Zusammenarbeit

WirkstoffBeschreibung der Wechselwirkung
WarfarinFKV. Sie erhöht die Geschwindigkeit der Ausscheidung.
DiclofenacFKV. Sie erhöht die Geschwindigkeit der Ausscheidung.
PrazosinFMR. Vor dem Hintergrund der Tamsulosin erhöhen die blutdrucksenkende Wirkung und erhöhtes Risiko für orthostatische Hypotonie; gleichzeitige Anwendung wird nicht empfohlen.
TerazosinFMR: Synergismus. Vor dem Hintergrund der Tamsulosin kann signifikante blutdrucksenkende Wirkung gewinnen; gleichzeitige Anwendung wird nicht empfohlen.
FurosemidFKV. Beschleunigung der Beseitigung der, Er verringert die Zahl der Cmax и AUC.